Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.
Rechtsgebiet z.B. Arbeitsrecht
Ortz.B. Köln, 50968

Rechtsbeiträge

Sozialrecht , 21.08.2018 (Update 21.08.2018)
Arbeitsunfall: Wann muss die Unfallkasse für Sportunfälle zahlen? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Unfälle, die im Rahmen von betrieblichen Sportveranstaltungen geschehen, können unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen und müssen von dieser dann auch entsprechend als Arbeitsunfall entschädigt werden.
4.25 / 5 (4 Bewertungen)
Versicherungsrecht , 20.08.2018 (Update 20.08.2018)
Unfälle im Supermarkt oder Ladenlokal - Wer haftet? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Ob es der Ausrutscher auf einer Wurstscheibe oder der eingeklemmte Finger in der automatischen Tür ist - Es gibt viele Unfallgefahren in einem Supermarkt oder Ladenlokal. Fraglich ist immer nur, wer in diesen Fällen haften muss.
4.5 / 5 (4 Bewertungen)
Sozialrecht , 17.08.2018
Hartz IV: Trunkenheitsfahrt eines Berufskraftfahrers ist kein sozialwidriges Verhalten © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Ein Berufskraftfahrer, der bei einer privaten Autofahrt unter Alkoholeinfluss seine Fahrerlaubnis und daraufhin auch seinen Arbeitsplatz verliert, hat sich nicht sozialwidrig im Sinne des Sozialrechts verhalten, entschied kürzlich das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen.
Wissen Aktuell , 16.08.2018 (Update 16.08.2018)
Wann gibt es Schadensersatz vom Friseur? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Färben, Strähnen, Schneiden, Fönen- bei einem Friseurbesuch kann einiges schief gehen. Doch wann kann der Kunde sein Geld für die missglückte Haarpracht vom Friseur zurück verlangen? Und wann steht ihm Schmerzensgeld und Schadensersatz für die Styling-Katastrophe zu?
5.0 / 5 (3 Bewertungen)
Arbeitsrecht , 16.08.2018 (Update 15.09.2017)
Jobsuche: Tattoos, Piercings und Co ein no-go? © topopt
Bei der Jobsuche schauen die zukünftigen Arbeitgeber in der Regel auch auf das äußere Erscheinungsbild des Bewerbers. Tattoos und Piercings können da schnell zu einer Benachteilung gegenüber anderen Bewerbern führen. Mit diesem Umstand haben sich auch die deutschen Gerichte befasst.
4.4 / 5 (5 Bewertungen)
Erbrecht , 15.08.2018 (Update 15.08.2018)
Umbettung einer Urne – Was ist erlaubt? © topopt
Angehörige haben die Möglichkeit einen Verstorbenen aus einem wichtigen Grund umbetten zu lassen. Eine Umbettung kann etwa dann sinnvoll sein, wenn die Angehörigen wegziehen und sich niemand um die Grabstätte kümmert oder wenn der Verstorbene in einem Familiengrab mit anderen verstorbenen Familienmitgliedern zusammengeführt werden soll. Die Friedhofsverwaltung muss in jedem Fall die Umbettung einer Urne genehmigen.
Agrarrecht , 14.08.2018
Mängel am Traktor- Sofort Rücktritt vom Kaufvertrag? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Auch bei Mängeln an einem gebrauchten Traktor muss dem Verkäufer vom Käufer erst einmal die Gelegenheit geben werden, die Mängel zu beseitigen. Erst wenn dies nicht innerhalb einer bestimmten Frist geschieht, ist eine Rückabwicklung des Kaufvertrags möglich.
Medizinrecht , 13.08.2018
Apotheke darf keine Sammelbox für Rezepte im Supermarkt aufstellen © topopt
Eine Apotheke darf im Eingangsbereich eines Supermarkts keine Box aufstellen, in die Kunden ihre Rezepte einwerfen und dann die bestellten Arzneimittel nach Hause geliefert bekommen. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen.
Strafrecht , 11.08.2018
Abholen von Anwaltspost ist kein Lieferverkehr – Bußgeld! © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Ein Rechtsanwalt darf seine Post nicht mit seinem Auto in einer Postfiliale in der Fußgängerzone abholen, wenn diese Zufahrt nur für den Lieferverkehr frei ist. Dies entschied das Oberlandesgericht Köln.
Versicherungsrecht , 10.08.2018 (Update 10.08.2018)
Rechtsanwalt Christoph Kleinherne Dollinger Partnerschaft Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
Bei der Beantwortung von Gesundheitsfragen muss ein Versicherungsnehmer sehr sorgfältig vorgehen. Falsch beantwortete Fragen ermöglichen dem Versicherer unter Umständen erhebliche Gestaltungsrechte.
Kleinkind überschwemmt Badezimmer – Haften die Eltern? © Copyright 2017. All rights reserved.
Verletzten Eltern ihre Aufsichtspflicht, wenn ihr dreieinhalbjähriges Kind nach dem Zubettbringen unbemerkt wieder aufsteht und im Badezimmer einen Wasserschaden verursacht? Mit dieser Frage beschäftigte sich jüngst das Oberlandesgericht Düsseldorf.
Miete: Markise ist Bestandteil des Mietvertrags © topopt
Ein Vermieter muss eine Markise, die zwecks Bauarbeiten abgehangen wurde, wieder anbringen, wenn diese als Bestandteil des Mietvertrags anzusehen ist. Dies entschied das Amtsgericht Nürnberg und verschaffte den Mietern ihren Sonnenschutz zurück.
Erbrecht , 08.08.2018
Erbe: Pflichtteil kann mit Darlehnsschuld verrechnet werden © topopt
Ein Erbe kann einen Anspruch auf ein Pflichtteil gegen eine zum Erbe gehörende Darlehensforderung gegen den Pflichtteilsberechtigten aufrechnen und muss damit den Pflichtteil nicht mehr leisten. Dies entschied das Oberlandesgericht Hamm.
Sozialrecht , 07.08.2018
Arbeitnehmer stürzt alkoholisiert auf Grillabend in der Firma – Arbeitsunfall! © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Kommt eine alkoholisierte Arbeitnehmerin während eines betrieblichen Grillabends auf dem Weg zur Toilette zu Fall und zieht sich dabei einen Bruch des Sprunggelenks zu, handelt es sich dabei um einen Arbeitsunfall für dessen Folgen die Berufsgenossenschaft aufkommen muss.
Wissen Aktuell , 06.08.2018
Kein Anspruch auf kostenlose Benutzung von Toiletten an Autobahnraststätten © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Für Besucher einer Autobahnraststätte besteht kein Anspruch auf eine kostenlose Nutzung der Toiletten, entschied kürzlich das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.
Sozialrecht , 03.08.2018 (Update 09.06.2018)
Arbeitsunfall: Wann muss die Unfallkasse zahlen? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Unfälle, die im Rahmen einer Beschäftigung oder auf einem Dienstweg geschehen, fallen unter den Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Welche Ereignisse zu einem Arbeitsunfall führen können, ist umstritten. Kinderschrei ins Ohr der Erzieherin oder ein plötzlich auftretender Schmerz im Knie ohne Fremdeinwirkung, führen laut Gericht nicht zu einem Arbeitsunfall.
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Agrarrecht , 02.08.2018 (Update 02.08.2018)
Rechtsprobleme rund ums Pferd © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com © CC0
Ob es der Pferdekauf, die Pferdehaltung, der Reitunfall und oder die rechtlichen Folgen von tierärztlichen Behandlungsfehlern sind: Rund ums Pferd gibt es viele Rechtsfragen zu klären. Wir haben Ihnen einige interessante Rechtsinfos zu diesem Thema zusammengestellt.
4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Versicherungsrecht , 01.08.2018 (Update 01.08.2018)
Sommer, Sonne, Badespaß – Wer haftet für Unfälle im Schwimmbad? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Beim derzeitigen heißen Sommer suchen Groß und Klein Erfrischung im Schwimmbad. Leider kommt es bei all dem Wasserspaß auch immer wieder zu Unfällen mit teilweise erheblichen Folgen für die Gesundheit der Betroffenen. Dann müssen oft Gerichte entscheiden, wer für die Folgen eines Badeunfalls haften muss.
Sozialrecht , 31.07.2018 (Update 31.07.2018)
Unfälle auf dem Arbeitsweg – Wann zahlt die Versicherung? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Unfälle die auf dem Weg zur Arbeit und zurück geschehen sind nur unter bestimmten Voraussetzungen vom Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung umfasst.
4.0 / 5 (2 Bewertungen)
Wissen Aktuell , 31.07.2018
Sind Waldbrände ein Grund für einen Reiserücktritt? © topopt
Der heiße Sommer sorgt in vielen europäischen Ländern für Waldbrände. Urlauber, deren Reiseziel von Waldbränden betroffen ist, fragen sich daher aktuell, ob sie von Ihrer gebuchten Reise ohne Stornokosten zurücktreten können.
Suchen in Rechsbeiträgen
Teilnehmer
Fachanwalt Peter Warnke
Fachanwalt für Erbrecht
Bahnhofstraße 38
17489 Greifswald
Fachanwalt Hans Mustermann
Fachanwalt für Familienrecht
Mohrenstraße 34
10117 Berlin
Fachanwältin Almuth Welzel
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Untere Bahnhofstraße 38a
82110 Germering
Fachanwalt Wolfgang Nörr
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Kirchgasse 265
67454 Haßloch
Fachanwalt Frank Baranowski
Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Sandstraße 160 (Kaisergarten)
57072 Siegen
Fachanwalt Dr. Werner Nickl
Fachanwalt für Familienrecht
Ebertstraße 6
73054 Eislingen/Fils
Fachanwalt Dr. Hartmut Breuer
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Proskauer Straße 31
10247 Berlin
Fachanwalt Arnd Leser
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Maxstraße 8
01067 Dresden
Fachanwalt Jürgen Wahl
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Am Frankfurter Tor 11
63456 Hanau
Fachanwalt Reinhard Lüpke
Fachanwalt für Familienrecht
Oranienburger Straße 86
13437 Berlin
Fachanwältin Claudia Pap
Fachanwältin für Familienrecht
Kaiserallee 15 a
76133 Karlsruhe
Fachanwältin Anja Bothe
Fachanwältin für Familienrecht
Alboinstraße 36-42
12103 Berlin
Fachanwältin Monika Aicher
Fachanwältin für Erbrecht
Fachanwältin für Familienrecht
Bayernstraße 8
83308 Trostberg
Fachanwalt Lars Nitzsche
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Schulstraße 60
77694 Kehl
Fachanwältin Monika Stürzer
Fachanwältin für Familienrecht
Walter-Kolbenhoff-Straße 5
82110 Germering
Fachanwalt Moritz Bode
Fachanwalt für Strafrecht
Mittlerer Graben 26
86152 Augsburg

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung