Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.
Rechtsgebiet z.B. Arbeitsrecht
Ortz.B. Köln, 50968

Fachanwälte bundesweit finden - für Ihr gutes Recht

Hier finden Sie ausschließlich beurkundete Fachanwälte in Deutschland. Umfangreiche Erfahrung und laufend überprüfte Qualifikation garantieren höchste fachliche Beratungsqualität. Finden Sie hier bequem zum ausgewiesenen Experten für Ihr rechtliches Anliegen.
Mehr zur besonderen Qualifikation von Fachanwälten lesen Sie hier
Fachanwalt Steffen Speichert
Fachanwalt Steffen Speichert Fachanwalt für Verwaltungsrecht Bremen
Fachanwältin Almuth Welzel
Fachanwältin Almuth Welzel Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Germering
Fachanwalt Wolfgang Nörr
Fachanwalt Wolfgang Nörr Fachanwalt für Arbeitsrecht Haßloch
Fachanwalt Frank Baranowski
Fachanwalt Frank Baranowski Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Siegen
Fachanwalt Dr. Werner Nickl
Fachanwalt Dr. Werner Nickl Fachanwalt für Familienrecht Eislingen/Fils
Fachanwalt Hartmut Breuer
Fachanwalt Hartmut Breuer Fachanwalt für Arbeitsrecht Berlin
Fachanwalt Arnd Leser
Fachanwalt Arnd Leser Fachanwalt für Arbeitsrecht Dresden
Fachanwalt Jürgen Wahl
Fachanwalt Jürgen Wahl Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Hanau
Fachanwältin Ingrid Eberhard
Fachanwältin Ingrid Eberhard Fachanwältin für Familienrecht Weißenburg i. Bayern
Fachanwalt Gerhard Hussong
Fachanwalt Gerhard Hussong Fachanwalt für Arbeitsrecht Pirmasens
Fachanwalt Peter Warnke
Fachanwalt Peter Warnke Fachanwalt für Erbrecht Greifswald
Rechtsbeiträge
Familienrecht , 20.10.2017
Anspruch auf finanziellen Ausgleich auch bei Trennung einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft? © topopt
Nicht nur bei einer Ehescheidung wird über finanzielle Ausgleichsansprüche gestritten, auch bei Paaren ohne Trauschein geht es im Fall der Trennung um die Frage, ob und wie ein finanzieller Ausgleich erfolgt.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 19.10.2017 (Update 19.10.2017)
Die Verbraucherzentrale Hessen berichtet von Geschäftspraktiken dubioser Anwälte und Anlegerschützer, die geschädigten Anlegers des Grauen Kapitalmarktes falsche Hoffnungen machen.
Welche Angaben müssen Makler zum Energieverbrauch in Immobilienanzeigen machen? © topopt
Der Bundesgerichtshof hat sich aktuell mit der Frage befasst, welche Angaben Immobilienmakler zum Energieverbrauch einer Immobilie in einer Anzeige machen müssen.
Wissen Aktuell , 18.10.2017 (Update 17.10.2017)
Wer muss die Tierarztkosten für Fundkatzen zahlen? © topopt
Kranke herrenlose und herumstreunende Katzen werden oft von Tierfreunden gerettet und zur Behandlung zu einem Tierarzt gebracht. Doch wer muss in diesen Fällen die Behandlungskosten des Tierarztes tragen – der Finder oder die Kommune?
Arbeitsrecht , 18.10.2017
Gibt es einen Anspruch auf Auskunft über das Gehalt männlicher Kollegen? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Laut aktuellen Studien werden Frauen für die gleiche Arbeit um ein fünftel schlechter bezahlt als ihre männlichen Kollegen. Einen Anspruch zu erfahren, was der Kollege verdient, haben sie aber nach einer aktuellen Entscheidung des Arbeitsgerichts Berlin nicht.
Strafrecht , 17.10.2017 (Update 17.10.2017)
Harte Strafen für illegale Autorennen! © topopt
Spontane Beschleunigungsrennen in der Stadt nach einem Stopp an der Ampel oder organisierte Autorennen auf der Autobahn – die Folgen von illegalen Autorennen sind nicht selten Schwerverletzte und Tote. Der Bundesrat hat jüngst eine Strafverschärfung für illegale Autorennen verabschiedet.
Weitere Rechtsbeiträge
Bank- und Kapitalmarktrecht , 17.10.2017 (Update 17.10.2017)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Geschädigte Anleger geschlossener Fondsanlagen verlieren oftmals Klagen, da sie den Erhalt des Verkaufsprospekts per Unterschrift bestätigt haben.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 09.06.2017 (Update 25.08.2017)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Bei unzureichenden Belehrung kann sich der Verbraucher u.U. von schlecht sich entwickelnden Versicherungsverträgen trennen.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 20.07.2017 (Update 20.07.2017)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Kaum ein Thema hat in den vergangenen Jahren die Gerichte derart beschäftigt wie der Widerruf von Darlehensverträgen. Die Rechtsprechung hat sich intensiv, teilweise auch kontrovers mit Mängeln von Widerrufsbelehrungen auseinandergesetzt.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 05.07.2017 (Update 05.07.2017)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Das Bank- und Kapitalmarktrecht stellt in seinen Ausprägungen eine komplexe Spezialmaterie dar, die besondere Kenntnisse erfordert, um als Anwalt einen Mandanten adäquat zu betreuen. Nicht umsonst ist für dieses Rechtsgebiet ein Fachanwaltstitel geschaffen worden.
5.0 / 5 ( Bewertungen)
Bank- und Kapitalmarktrecht , 29.06.2017 (Update 29.06.2017)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
In den vergangenen Jahren ist eine regelrechte Welle von Darlehenswiderrufen über deutsche Banken und Sparkassen hineingebrochen. Hintergrund dessen ist, dass Banken und Sparkassen in vielen Fällen ihre Kunden unzureichend über ihr gesetzliches Widerrufsrecht bei Abschluss von Darlehensverträgen aufgeklärt haben.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 09.06.2017 (Update 14.06.2017)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Banken sind verpflichtet die Kreditwürdigkeit eines Darlehensnehmers anhand von zuverlässigen Standards zu prüfen.
5.0 / 5 ( Bewertungen)
Weitere Rechtsbeiträge
Fachanwälte - Garanten für hohe fachliche Beratungsqualität

Wer eine qualifizierte Rechtsberatung/-vertretung sucht, hat es nicht leicht, unter den zahlreichen niedergelassenen Rechtsanwälten die richtige Wahl zu treffen.

Welchen Anwalt soll man mit seinem komplexen Sachverhalt betrauen? Hat dieser oder jener Rechtsanwalt den besseren fachlichen Hintergrund? Kennt er sich überhaupt mit dem Thema aus?

Warum Fachanwälte?
Umfassende Erfahrung und geprüftes Fachwissen
Fortbildungspflicht und hohe fachliche Beratungsqualität
Exklusiv nur für Fachanwälte
Startposition statt Schlange stehen:
  • Nur ein Eintrag pro Rechtsgebiet und Standort
  • Eindeutiger Wettbewerbsvorteil
  • Perfekte Kanzleipräsentation
  • Erstklassiges Online-Marketing

Zur Teilnahmeseite
Interessante Rechtsthemen
Das Miet- und Wohnungseigentumsrecht (WEG-Recht) regelt alle Fragen zum Mietrecht, Pachtrecht, Maklerrecht, Nachbarschaftsrecht und zum Wohnungseigentumsrecht.
Das Arbeitsrecht regelt die Rechtsverhältnisse aller Personen, die an einem Arbeitsverhältnis beteiligt sind - in der Hauptsache die von Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Fachanwälte für Arbeitsrecht vertreten ausschließlich die Interessen ihrer Mandanten von der Anstellung bis zur Kündigung.
Das Medizinrecht ist ein weitgefächertes Rechtsgebiet. Es gilt vorrangig das Recht von Ärzten und Patienten sowie Ärzten untereinander zu regeln; ein schwieriges Unterfangen, denn jeder Fall ist anders.
Das Bank- und Kapitalmarktrecht ist ein Rechtsbereich, der durch die Internationalität äußerst komplex geworden ist. Dem hat die Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) Rechnung mit der Einführung des Fachanwaltstitels "Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht" getragen.
Gewerblicher Rechtsschutz: Kompetente Hilfe bei Fragen zu Patentrecht, Geschmacksmusterrecht, Gebrauchsmusterrecht, Sortenschutzrecht sowie Markenrecht und Fragen zum unlauteren Wettbewerb.
Meist geht es beim Sozialrecht um verweigerte Ansprüche oder drohende Kürzung bzw. Streichung von sozialrechtlichen Leistungen. Fachanwälte können Antragssteller und Behörden gleichermaßen beraten.
Seit März 2016 gibt es den Fachanwalt für Migrationsrecht. Rechtsanwälte können sich durch theoretische Lehrgänge und nachgewiesene Praxiserfahrung in diesem Bereich spezialisieren und diese Kenntnisse durch den Fachanwaltstitel bescheinigen lassen. Menschen, die Rechtsfragen im Bereich Migrationsrecht haben, können sicher sein, mit einem Fachanwalt für Migrationsrecht eine juristische Beratung auf höchstem Niveau zu erhalten.
Das Agrarrecht ist ein künstlich geschaffenes Rechtsgebiet. Dazu gehören alle Rechtsregeln in Bezug auf die Landwirtschaft, die Forstwirtschaft, die Binnenfischerei und die Jagd - sowie alle Regelungen aus anderen Rechtsgebieten, die hier tangiert werden, etwa das Erbrecht oder das Arbeitsrecht.
Erbrecht , 21.11.2016
Erbfall ist ein juristischer Ausdruck und bezeichnet den Zeitpunkt, an dem ein Mensch aus dem Leben getreten ist. Für viele erbrechtliche und auch erbsteuerrechtliche Angelegenheiten ist dieser Zeitpunkt von entscheidender Bedeutung. Ab diesem Zeitpunkt gehen bestimmte Verbindlichkeiten und Fälligkeiten auf die Erben über.