Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.
Rechtsgebiet z.B. Arbeitsrecht
Ortz.B. Köln, 50968

Fachanwälte bundesweit finden - für Ihr gutes Recht

Hier finden Sie ausschließlich beurkundete Fachanwälte in Deutschland. Umfangreiche Erfahrung und laufend überprüfte Qualifikation garantieren höchste fachliche Beratungsqualität. Finden Sie hier bequem zum ausgewiesenen Experten für Ihr rechtliches Anliegen.
Mehr zur besonderen Qualifikation von Fachanwälten lesen Sie hier
Fachanwalt Klaus Rimmele
Fachanwalt Klaus Rimmele Fachanwalt für Arbeitrecht und
Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht
Friedrichshafen
Fachanwalt Jan Pahl
Fachanwalt Jan Pahl Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Friedrichshafen
Fachanwalt Dr. Karl Hornstein
Fachanwalt Dr. Karl Hornstein Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Friedrichshafen
Fachanwalt Erich Hünlein
Fachanwalt Erich Hünlein Fachanwalt für Arbeitsrecht Frankfurt am Main
Fachanwalt Klaus Hünlein
Fachanwalt Klaus Hünlein Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Frankfurt am Main
Fachanwalt Michael Kurtztisch
Fachanwalt Michael Kurtztisch Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Frankfurt am Main
Fachanwalt Ralph Zimmermann
Fachanwalt Ralph Zimmermann Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Langen
Fachanwalt Ulrich Axhausen
Fachanwalt Ulrich Axhausen Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Familienrecht
Langen
Fachanwalt Lothar Wegener
Fachanwalt Lothar Wegener Fachanwalt für Erbrecht Schweinfurt
Fachanwältin Dr. Gabriele Hitzlberger
Fachanwältin Dr. Gabriele Hitzlberger Fachanwältin für Familienrecht Schweinfurt
Fachanwalt Ulrich Schäfer
Fachanwalt Ulrich Schäfer Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Schweinfurt
Fachanwalt Dr. Peter Auffermann
Fachanwalt Dr. Peter Auffermann Fachanwalt für Strafrecht Schweinfurt
Fachanwalt Daniel Lenkeit
Fachanwalt Daniel Lenkeit Fachanwalt für Arbeitsrecht Alzey
Fachanwältin Verena Spierling von Wehrs
Fachanwältin Verena Spierling von Wehrs Fachanwältin für Baurecht und Archtitektenrecht Alzey
Fachanwalt Alexander Hobohm
Fachanwalt Alexander Hobohm Fachanwalt für Verkehrsrecht Alzey
Fachanwalt Dr. David Starke
Fachanwalt Dr. David Starke Fachanwalt für Erbrecht Alzey
Fachanwalt Tino Kraft
Fachanwalt Tino Kraft Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht Rostock
Fachanwalt Stefan Förster
Fachanwalt Stefan Förster Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftrecht
Rostock
Fachanwältin Diana Schumacher
Fachanwältin Diana Schumacher Fachanwältin für Transportrecht und Speditionsrecht Rostock
Fachanwalt Andreas Ronsöhr
Fachanwalt Andreas Ronsöhr Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Northeim
Fachanwältin Jutta Gebhardt
Fachanwältin Jutta Gebhardt Rechtsanwältin und Notarin
Fachanwältin für Steuerrecht
Northeim
Fachanwältin Birgit Gundermann
Fachanwältin Birgit Gundermann Rechtsanwältin und Notarin
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Hameln
Fachanwältin Marlene Börder-Carmine
Fachanwältin Marlene Börder-Carmine Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Erbrecht
Hameln
Fachanwalt Boris Faehndrich
Fachanwalt Boris Faehndrich Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Hameln
Fachanwältin Catrin Knappert, LL.M. Eur.
Fachanwältin Catrin Knappert, LL.M. Eur. Fachanwältin für Familienrecht Peine
Fachanwalt Rainer Kien
Fachanwalt Rainer Kien Fachanwalt für Erbrecht Peine
Fachanwalt Ralf Jödicke
Fachanwalt Ralf Jödicke Fachanwalt für Verkehrsrecht Peine
Fachanwalt Oliver Bittmann
Fachanwalt Oliver Bittmann Fachanwalt für Strafrecht Plauen
Fachanwältin Nadine Klopfer
Fachanwältin Nadine Klopfer Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Sozialrecht
Plauen
Fachanwalt Heiko Schuster
Fachanwalt Heiko Schuster Fachanwalt für Verkehrsrecht Plauen
Fachanwalt Michael Liskewitsch
Fachanwalt Michael Liskewitsch Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Rostock
Fachanwalt Cnud Hanken
Fachanwalt Cnud Hanken Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Wittmund
Fachanwältin Susanne Schneider
Fachanwältin Susanne Schneider Fachanwältin für Familienrecht Stuttgart
Fachanwalt Stefan Böhmer
Fachanwalt Stefan Böhmer Fachanwalt für Familienrecht
Fachanwalt für Erbrecht
Nürnberg
Fachanwalt Volker Arras
Fachanwalt Volker Arras Fachanwalt für Sozialrecht Magdeburg
Fachanwalt Steffen Speichert
Fachanwalt Steffen Speichert Fachanwalt für Verwaltungsrecht Bremen
Fachanwältin Dr. Gabriele Witting
Fachanwältin Dr. Gabriele Witting Fachanwältin für Verwaltungsrecht Wuppertal
Fachanwalt Dr. Götz Philipp
Fachanwalt Dr. Götz Philipp Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Düsseldorf
Fachanwalt Lars Gudat
Fachanwalt Lars Gudat Fachanwalt für Familienrecht Stuhr
Fachanwältin Susann Barge-Marxen
Fachanwältin Susann Barge-Marxen Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Erbrecht
Lübeck
Fachanwältin Reina Gronewold
Fachanwältin Reina Gronewold Fachanwältin für Arbeitsrecht Wittmund
Fachanwalt Michael Weber
Fachanwalt Michael Weber Fachanwalt für Familienrecht Stuttgart
Rechtsbeiträge
Wissen Aktuell , 19.07.2018
Flug verspätet – Mietwagen weg? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Kein seltener Fall: Der Flug eines Urlaubers hat sich verspätet und der gebuchte Mietwagen am Zielflughafen wurde weitervermietet und steht nicht mehr zur Verfügung. Der bereits gezahlte Mietpreis wird aber nicht erstattet. Was können Urlauber jetzt tun?
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 18.07.2018 (Update 18.07.2018)
Hausboote – Was ist erlaubt? © topopt
Auf dem Wasser zu Hause – diesen Traum erfüllt ein Hausboot. Ob es sich bei einem Hausboot noch um ein Motorboot als Kombination von Transport- und Wohnmittel oder schon um eine bauliche Anlage handelt und ob Hausboote am Sportssteg anlegen dürfen, sind Fragen, mit denen sich die Gerichte auseinandergesetzt haben.
Insolvenzrecht , 18.07.2018
Verbraucherinsolvenz- Chancen für überschuldete Verbraucher? © topopt
Eine aktuelle Untersuchung der Wirtschaftsberatung Crif Bürgel zeigt, dass die Vereinfachung der Verbraucherinsolvenz im Jahre 2014 kaum erfolgreich war. Nur rund acht Prozent der überschuldeten Verbraucher gelang eine Restschuldenbefreiung nach drei Jahren Tilgung.
Rechte und Pflichten von Untermietern © topopt
Ob es der beruflich bedingte Ortswechsel oder die Trennung vom Partner ist: Mieter dürfen ihre Mietwohnung an andere Mitbewohner untervermieten. Voraussetzung ist allerdings, dass der Vermieter der Untervermietung zu stimmt. Anderenfalls kann dem Mieter die fristlose Kündigung seines Mietverhältnisses ins Haus flattern. Aber auch der Vermieter muss aufpassen – unberechtigte Verweigerung einer Zustimmung zur Untermiete kann zu Schadensersatzforderungen der Mieter führen!
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Erbrecht , 16.07.2018 (Update 16.07.2018)
Digitaler Nachlass – BGH schafft Klarheit zur Vererbbarkeit von digitalen Daten und Accounts © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Allein auf der Social-Media-Plattform Facebook sind in Deutschland zur Zeit 30 Millionen Menschen aktiv. Bisher herrschte eine große Unsicherheit beim Thema Digitaler Nachlass. Der Bundesgerichtshof hat in einem aktuellen Urteil klargestellt, was mit Nutzer-Accounts, Postings und E-Mails geschieht, wenn der Nutzer verstirbt.
Verwaltungsrecht , 14.07.2018
Flughafen Berlin-Brandenburg: Schallschutz für Wohnküche, Wohndiele und Wintergarten © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Ein Anwohner des Flughafen Berlin-Brandenburg hat einen Anspruch auf Schallschutzmaßnahmen in der Wohnküche, der Wohndiele und dem Wintergarten, entschied kürzlich das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg.
Weitere Rechtsbeiträge
Versicherungsrecht , 11.07.2018 (Update 11.07.2018)
Rechtsanwalt Christoph Kleinherne Dollinger Partnerschaft Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
Darf ein Versicherer vom Vertrag einer Personenversicherung zurücktreten, wenn der Versicherungsnehmer Fragen zum Gesundheitszustand im Vorfeld falsch beantwortet hat?
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Bank- und Kapitalmarktrecht , 19.06.2018 (Update 19.06.2018)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Banken müssen gemäß einer Entscheidung des BGH vom 19.12.2017 – XI ZR 152/17 - bei der Empfehlung sogenannter Fremdwährungsdarlehen über spezifische Risiken und Nachteile aufklären. Findet eine solche Risikoaufklärung unzureichend statt, können gegebenenfalls Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 19.06.2018 (Update 19.06.2018)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Insolvenzverwalter gescheiterter Fonds sind gemäß einer Entscheidung des BGH vom 20.02.2018 – II ZR 272/16 – verpflichtet, substantiiert die Forderung darzustellen, die an den jeweiligen Anleger gestellt wird.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 14.06.2018 (Update 14.06.2018)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Geschädigte Anleger, die vor dem Beitritt zu einem geschlossenen Fonds unzureichend beraten wurden, können von ihren Anlageberatern Schadensersatz verlangen. Der BGH erweitert mit einer aktuellen Entscheidung vom 17.04.2018 – II ZR 265/16 – den Kreis der möglichen Haftenden.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 15.05.2018 (Update 15.05.2018)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
P&R-Insolvenzverwalter informieren über weitere Insolvenzen von P&R-Gesellschaften.
Versicherungsrecht , 18.04.2018 (Update 18.04.2018)
Rechtsanwalt Christoph Kleinherne Dollinger Partnerschaft Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
Bei einem Sturz im Krankenhaus oder Pflegeheim genügt grundsätzlich eine „Mitursächlichkeit“ des Sturzes, um dem Krankenhausträger den gesamten Schaden zuzurechnen.
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Weitere Rechtsbeiträge
Fachanwälte - Garanten für hohe fachliche Beratungsqualität

Wer eine qualifizierte Rechtsberatung/-vertretung sucht, hat es nicht leicht, unter den zahlreichen niedergelassenen Rechtsanwälten die richtige Wahl zu treffen.

Welchen Anwalt soll man mit seinem komplexen Sachverhalt betrauen? Hat dieser oder jener Rechtsanwalt den besseren fachlichen Hintergrund? Kennt er sich überhaupt mit dem Thema aus?

Warum Fachanwälte?
Umfassende Erfahrung und geprüftes Fachwissen
Fortbildungspflicht und hohe fachliche Beratungsqualität
Exklusiv nur für Fachanwälte
Startposition statt Schlange stehen:
  • Nur ein Eintrag pro Rechtsgebiet und Standort
  • Eindeutiger Wettbewerbsvorteil
  • Perfekte Kanzleipräsentation
  • Erstklassiges Online-Marketing

Zur Teilnahmeseite
Interessante Rechtsthemen
Das Agrarrecht beschäftigt sich mit allen Regelungen, die die Landwirtschaft, Jagd, Forst und Binnenfischerei betreffen – auf nationaler und internationaler Ebene. Es ist ein weitgefächertes Rechtsgebiet, denn es reicht von agrarspezifischen EU-Richtlinien über das Düngemittelrecht, Forstrecht, Landpachtrecht, agrarspezifischem Steuerrecht und Umweltrecht bis zum Tierzuchtrecht und Agrarbeihilfenrecht.
18.07.2018
Benötigen Sie Hilfe beim Immobilienkauf? Haben Sie Fragen zum Wohnungseigentumsrecht? Ist Ihnen Ihre Mietwohnung gekündigt worden? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an einen Fachanwalt, der sich auf das Immobilienrecht spezialisiert hat.
Viele Mieter haben Angst vor einer Mieterhöhung. Doch auch wenn der Vermieter die Miete im laufenden Mietverhältnis grundsätzlich erhöhen darf, sind dem Grenzen gesetzt. Ein Fachanwalt für Mietrecht prüft für Mieter und Vermieter schnell und kompetent, ob eine Mieterhöhung durchsetzbar ist.
Die Verbraucherinsolvenz eröffnet überschuldeten Verbrauchern die Möglichkeit in drei, fünf oder sechs Jahren wirtschaftlich neu anzufangen. Neben der Befreiung von allen Schulden bewirkt die Verbraucherinsolvenz auch einen sofortigen Pfändungsschutz.
05.07.2018 · Insolvenzrecht
Alkohol am Autosteuer ist kein Kavaliersdelikt. Bereits geringe Mengen Alkohol beeinflussen das Reaktionsvermögen des Fahrers und lassen seine Risikobereitschaft steigen. Wer erwischt wird, sollte sich schnell mit einem Fachanwalt für Verkehrsrecht in Verbindung setzen, denn es drohen empfindliche Strafen.
29.06.2018 · Verkehrsrecht
Arbeitnehmer sollten sich ihr Arbeitszeugnis genau anschauen. Hinter manch einer positiv wirkenden Formulierung versteckt sich ein vernichtendes Urteil über den Arbeitnehmer. Bei der nächsten Bewerbung kann das das Aus bedeuten.
29.06.2018 · Arbeitsrecht
Schnell und unverhofft können ein Unfall oder eine Krankheit einen Menschen nicht mehr handlungsfähig machen. Alltägliche Angelegenheiten müssen dann von Dritten erledigt werden.
29.06.2018 · Sozialrecht
Mobbing stellt sich meist schleichend ein. Gar nicht halbherzig sollten Sie jedoch dagegen vorgehen, wenn Sie den Eindruck haben, gemobbt zu werden.
20.06.2018 · Arbeitsrecht
Beim Abschluss eines Mietvertrags muss rechtlich gesehen keine Mietkaution fließen. Dennoch ist sie Standard zwischen Vermieter und Mieter - und führt regelmäßig zu großen Auseinandersetzungen, die auch vor Gericht enden können.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung