Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.
Rechtsgebiet z.B. Arbeitsrecht
Ortz.B. Köln, 50968

Fachanwälte bundesweit finden - für Ihr gutes Recht

Hier finden Sie ausschließlich beurkundete Fachanwälte in Deutschland. Umfangreiche Erfahrung und laufend überprüfte Qualifikation garantieren höchste fachliche Beratungsqualität. Finden Sie hier bequem zum ausgewiesenen Experten für Ihr rechtliches Anliegen.
Mehr zur besonderen Qualifikation von Fachanwälten lesen Sie hier
Fachanwalt Klaus Rimmele
Fachanwalt Klaus Rimmele Fachanwalt für Arbeitrecht und
Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht
Friedrichshafen
Fachanwalt Jan Pahl
Fachanwalt Jan Pahl Fachanwalt für Erbrecht
Fachanwalt für Familienrecht
Friedrichshafen
Fachanwalt Dr. Karl Hornstein
Fachanwalt Dr. Karl Hornstein Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Friedrichshafen
Fachanwalt Erich Hünlein
Fachanwalt Erich Hünlein Fachanwalt für Arbeitsrecht Frankfurt am Main
Fachanwalt Klaus Hünlein
Fachanwalt Klaus Hünlein Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Frankfurt am Main
Fachanwalt Michael Kurtztisch
Fachanwalt Michael Kurtztisch Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht Frankfurt am Main
Fachanwalt Ralph Zimmermann
Fachanwalt Ralph Zimmermann Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Langen
Fachanwalt Ulrich Axhausen
Fachanwalt Ulrich Axhausen Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Familienrecht
Langen
Fachanwalt Lothar Wegener
Fachanwalt Lothar Wegener Fachanwalt für Erbrecht Schweinfurt
Fachanwältin Dr. Gabriele Hitzlberger
Fachanwältin Dr. Gabriele Hitzlberger Fachanwältin für Familienrecht Schweinfurt
Fachanwalt Ulrich Schäfer
Fachanwalt Ulrich Schäfer Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht Schweinfurt
Fachanwalt Dr. Peter Auffermann
Fachanwalt Dr. Peter Auffermann Fachanwalt für Strafrecht Schweinfurt
Fachanwalt Daniel Lenkeit
Fachanwalt Daniel Lenkeit Fachanwalt für Arbeitsrecht Alzey
Fachanwältin Verena Spierling von Wehrs
Fachanwältin Verena Spierling von Wehrs Fachanwältin für Baurecht und Archtitektenrecht Alzey
Fachanwalt Alexander Hobohm
Fachanwalt Alexander Hobohm Fachanwalt für Verkehrsrecht Alzey
Fachanwalt Dr. David Starke
Fachanwalt Dr. David Starke Fachanwalt für Erbrecht Alzey
Fachanwalt Tino Kraft
Fachanwalt Tino Kraft Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht Rostock
Fachanwalt Stefan Förster
Fachanwalt Stefan Förster Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftrecht
Rostock
Fachanwältin Diana Schumacher
Fachanwältin Diana Schumacher Fachanwältin für Transportrecht und Speditionsrecht Rostock
Fachanwalt Andreas Ronsöhr
Fachanwalt Andreas Ronsöhr Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Northeim
Fachanwältin Jutta Gebhardt
Fachanwältin Jutta Gebhardt Rechtsanwältin und Notarin
Fachanwältin für Steuerrecht
Northeim
Fachanwältin Birgit Gundermann
Fachanwältin Birgit Gundermann Rechtsanwältin und Notarin
Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Hameln
Fachanwältin Marlene Börder-Carmine
Fachanwältin Marlene Börder-Carmine Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Erbrecht
Hameln
Fachanwalt Boris Faehndrich
Fachanwalt Boris Faehndrich Rechtsanwalt und Notar
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Hameln
Fachanwältin Catrin Knappert, LL.M. Eur.
Fachanwältin Catrin Knappert, LL.M. Eur. Fachanwältin für Familienrecht Peine
Fachanwalt Rainer Kien
Fachanwalt Rainer Kien Fachanwalt für Erbrecht Peine
Fachanwalt Ralf Jödicke
Fachanwalt Ralf Jödicke Fachanwalt für Verkehrsrecht Peine
Fachanwalt Oliver Bittmann
Fachanwalt Oliver Bittmann Fachanwalt für Strafrecht Plauen
Fachanwältin Nadine Klopfer
Fachanwältin Nadine Klopfer Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Sozialrecht
Plauen
Fachanwalt Heiko Schuster
Fachanwalt Heiko Schuster Fachanwalt für Verkehrsrecht Plauen
Fachanwältin Dr. Gabriele Witting
Fachanwältin Dr. Gabriele Witting Fachanwältin für Verwaltungsrecht Wuppertal
Fachanwalt Dr. Götz Philipp
Fachanwalt Dr. Götz Philipp Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Düsseldorf
Fachanwalt Lars Gudat
Fachanwalt Lars Gudat Fachanwalt für Familienrecht Stuhr
Fachanwältin Susann Barge-Marxen
Fachanwältin Susann Barge-Marxen Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Erbrecht
Lübeck
Fachanwältin Reina Gronewold
Fachanwältin Reina Gronewold Fachanwältin für Arbeitsrecht Wittmund
Fachanwalt Michael Weber
Fachanwalt Michael Weber Fachanwalt für Familienrecht Stuttgart
Fachanwalt Christoph Schulz
Fachanwalt Christoph Schulz Fachanwalt für Arbeitsrecht Stuttgart
Fachanwalt Gerhard Hussong
Fachanwalt Gerhard Hussong Fachanwalt für Arbeitsrecht Pirmasens
Fachanwältin Dr. rer. pol. Margarete Thaktsang-Schall
Fachanwältin Dr. rer. pol. Margarete Thaktsang-Schall Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familienrecht
Konstanz
Fachanwältin Birgit Schlünsen
Fachanwältin Birgit Schlünsen Fachanwältin für Sozialrecht
Fachanwältin für Familienrecht
Norderstedt
Fachanwältin Inger-Kristina Wegener
Fachanwältin Inger-Kristina Wegener Fachanwältin für Sozialrecht Norderstedt
Fachanwältin Sabine Lieske
Fachanwältin Sabine Lieske Fachanwältin für Familienrecht Hamburg
Rechtsbeiträge
Wissen Aktuell , 21.06.2018
Fussball-WM 2018: Darf man Tickets weiterverkaufen? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Aus unterschiedlichsten Gründen kann es passieren, dass Tickets für die Fußball-WM in Russland nicht genutzt werden können und der Fußball-Fan sich fragt, ob er diese denn weiterverkaufen darf. Der Veranstalter der diesjährigen Fußball WM FIFA hat zum Ticket-Kauf und –Weiterverkauf Regeln festgelegt.
Neue Datenschutz-Grundverordnung – mehr Rechte für Verbraucher! © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Das Thema Datenschutz wird derzeit viel diskutiert. Am 25. Mai 2018 ist die europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Mit ihrer Hilfe sollen Verbraucher bessere Möglichkeiten haben, ihre Daten zu kontrollieren.
Wissen Aktuell , 19.06.2018 (Update 19.06.2018)
Musterfeststellungklage: Die "Eine-für-Alle-Klage" kommt! © topopt
Der Deutsche Bundestag hat jüngst die Einführung einer zivilprozessualen Musterfeststellungsklage beschlossen. Damit sollen zukünftig Verbraucherverbände Haftungsvoraussetzungen für Unternehmen gegenüber vergleichbar betroffenen Verbrauchern in einem Gerichtsverfahren klären lassen können. Es muss dann nicht mehr jeder Verbraucher selbst sein Recht einklagen und alleine das Prozessrisiko tragen.
Verkehrsrecht , 18.06.2018
Autokauf im Ausland: Worauf muss man achten? © topopt
Viele Autokäufer erhoffen sich durch einen Neuwagenkauf im benachbarten europäischen Ausland erhebliche finanzielle Einsparungen. Aber Vorsicht: Bei den genannten Verkaufspreisen handelt es sich um Netto-Preise. Hinzu kommen die Kosten für die Überführung und die Mehrwertsteuer in Deutschland.
Verwaltungsrecht , 16.06.2018 (Update 16.06.2018)
Auf den Hund gekommen – Aktuelle Rechtsprechung! © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Ein Hund ist für viele Menschen nicht einfach nur ein Haustier, es ist ein bester Freund und Weggefährte. Streitigkeiten rund um den Vierbeiner enden daher nicht selten vor Gericht, wie folgende Gerichtsurteile zeigen.
Arbeitsrecht , 15.06.2018
Arbeitszeitvereinbarung unwirksam: Roomboy erhält 15.000 Euro Nachzahlung © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Eine Vereinbarung, dass die Arbeitszeit sich nach Dienst- und Einsatzplänen richtet, ist nach einer Entscheidung des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf unwirksam, da sie das Betriebsrisiko einseitig auf den Angestellten verlagert.
Weitere Rechtsbeiträge
Bank- und Kapitalmarktrecht , 19.06.2018 (Update 19.06.2018)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Banken müssen gemäß einer Entscheidung des BGH vom 19.12.2017 – XI ZR 152/17 - bei der Empfehlung sogenannter Fremdwährungsdarlehen über spezifische Risiken und Nachteile aufklären. Findet eine solche Risikoaufklärung unzureichend statt, können gegebenenfalls Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 19.06.2018 (Update 19.06.2018)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Insolvenzverwalter gescheiterter Fonds sind gemäß einer Entscheidung des BGH vom 20.02.2018 – II ZR 272/16 – verpflichtet, substantiiert die Forderung darzustellen, die an den jeweiligen Anleger gestellt wird.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 14.06.2018 (Update 14.06.2018)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Geschädigte Anleger, die vor dem Beitritt zu einem geschlossenen Fonds unzureichend beraten wurden, können von ihren Anlageberatern Schadensersatz verlangen. Der BGH erweitert mit einer aktuellen Entscheidung vom 17.04.2018 – II ZR 265/16 – den Kreis der möglichen Haftenden.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 15.05.2018 (Update 15.05.2018)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
P&R-Insolvenzverwalter informieren über weitere Insolvenzen von P&R-Gesellschaften.
Versicherungsrecht , 18.04.2018 (Update 18.04.2018)
Rechtsanwalt Christoph Kleinherne Dollinger Partnerschaft Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
Bei einem Sturz im Krankenhaus oder Pflegeheim genügt grundsätzlich eine „Mitursächlichkeit“ des Sturzes, um dem Krankenhausträger den gesamten Schaden zuzurechnen.
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Medizinrecht , 03.04.2018 (Update 03.04.2018)
Rechtsanwalt Christoph Kleinherne Dollinger Partnerschaft Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
Wenn es nach der jeweiligen Sachlage „medizinisch zweifelsfrei geboten“ gewesen wäre, weitere Befunde einzuholen und der Arzt dies unterlässt, ist ihm ein Befunderhebungsfehler anzulasten.
4.5 / 5 (4 Bewertungen)
Weitere Rechtsbeiträge
Fachanwälte - Garanten für hohe fachliche Beratungsqualität

Wer eine qualifizierte Rechtsberatung/-vertretung sucht, hat es nicht leicht, unter den zahlreichen niedergelassenen Rechtsanwälten die richtige Wahl zu treffen.

Welchen Anwalt soll man mit seinem komplexen Sachverhalt betrauen? Hat dieser oder jener Rechtsanwalt den besseren fachlichen Hintergrund? Kennt er sich überhaupt mit dem Thema aus?

Warum Fachanwälte?
Umfassende Erfahrung und geprüftes Fachwissen
Fortbildungspflicht und hohe fachliche Beratungsqualität
Exklusiv nur für Fachanwälte
Startposition statt Schlange stehen:
  • Nur ein Eintrag pro Rechtsgebiet und Standort
  • Eindeutiger Wettbewerbsvorteil
  • Perfekte Kanzleipräsentation
  • Erstklassiges Online-Marketing

Zur Teilnahmeseite
Interessante Rechtsthemen
Mobbing stellt sich meist schleichend ein. Gar nicht halbherzig sollten Sie jedoch dagegen vorgehen, wenn Sie den Eindruck haben, gemobbt zu werden.
20.06.2018 · Arbeitsrecht
Beim Abschluss eines Mietvertrags muss rechtlich gesehen keine Mietkaution fließen. Dennoch ist sie Standard zwischen Vermieter und Mieter - und führt regelmäßig zu großen Auseinandersetzungen, die auch vor Gericht enden können.
Elternunterhalt bedeutet für die eigenen Eltern finanziell aufzukommen, wenn diese dazu nicht in der Lage sind. Das Sozialamt prüft, ob die Kinder unterhaltspflichtig sind.
20.06.2018 · Sozialrecht
Erbfall ist ein juristischer Ausdruck und bezeichnet den Zeitpunkt, an dem ein Mensch aus dem Leben getreten ist. Für viele erbrechtliche und auch erbsteuerrechtliche Angelegenheiten ist dieser Zeitpunkt von entscheidender Bedeutung. Ab diesem Zeitpunkt gehen bestimmte Verbindlichkeiten und Fälligkeiten auf die Erben über.
15.06.2018 · Erbrecht
Mietminderung ist rechtlich möglich, aber nicht alle Mieter kennen die Voraussetzungen dafür. So wird oftmals zu unrecht kündigen. Ihr Vermieter kann sich hiergegen wehren - auch eine Kündigung ist möglich.
Eine Abmahnung im Arbeitsrecht ist meist die Vorstufe zur Kündigung. Es gilt sich möglichst frühzeitig zu informieren und beraten zu lassen.
08.06.2018 · Arbeitsrecht
Seit einiger Zeit ist gesetzlich vorgeschrieben, dass bei jeder Scheidung von Ehen, aus denen Kinder hervorgegangen sind, ein Mediator eingeschaltet werden muss. Da es sehr wichtig ist, dass solche Mediatoren auch über fundierte Rechtskenntnisse verfügen, haben sich zahlreiche Fachanwälte für Familienrecht dazu ausbilden lassen.
08.06.2018 · Familienrecht
Der Zugewinnausgleich bezieht sich auf die angeschafften Vermögenswerte während einer Ehe. Was vor der Ehe noch getrennt war, kommt nicht automatisch in den ehelichen Vermögenstopf.
01.06.2018 · Familienrecht
Ein Mietnomade ist jemand, der nie vorhatte, für Wohnraum Geld zu bezahlen. Vermieter müssen trotz Ohnmacht und Wut einen kühlen Kopf bewahren.