Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Fachanwalt für Familienrecht Hamburg

Filtern nach Stadbezirk
Kartensuche nach Stadbezirk
Infos zu Familienrecht lesen
Rechtsbeiträge zu Familienrecht
5 Fachanwälte für Familienrecht in Hamburg
Fachanwältin für Familienrecht
Alsterarkaden 9
20354 Hamburg (0.0932482079403056km)
Fachanwältin für Familienrecht
Weidenallee 26 a
20357 Hamburg (3.993320143420219km)
Offermanns & Coll. Rechtsanwalts- und Notarkanzlei
Fachanwältin für Sozialrecht
Fachanwältin für Familienrecht
Ulzburger Straße 453
22846 Norderstedt (4.392767569272944km)
Offermanns & Coll., Rechtsanwalts- und Notarkanzlei
Fachanwalt für Familienrecht
Ulzburger Str. 453
22846 Norderstedt (16.50662429514582km)
Offermanns & Coll., Rechtsanwalts- und Notarkanzlei
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Ulzburger Str. 453
22846 Norderstedt (16.50662429514582km)
Kartensuche in Hamburg
Hamburg Bezirke Fachanwalt Hamburg Eimsbüttel Fachanwalt Hamburg Wandsbek Fachanwalt Hamburg Nord Fachanwalt Hamburg Bergedorf Fachanwalt Hamburg Altona Fachanwalt Hamburg Harburg Fachanwalt Hamburg Mitte


Familienrecht Hamburg

Ehe und Familie sind in unserer Gesellschaft schützenswerte Güter. Aus diesem Grund werden die Rechtsbeziehungen zwischen Eheleuten und Familienmitgliedern im Familienrecht als Teil des Zivilrechts geregelt.

Folgende Fragen stellen sich im Zusammenhang mit dem Familienrecht:

  • Benötigen wir einen Ehevertrag?
  • Wie wird der Hausrat bei einer Trennung aufgeteilt?
  • Habe ich Anspruch auf nachehelichen Unterhalt?
  • Wie lange haftet man auf Unterhalt für seinen Ex-Ehepartner?
  • Gibt es in Hamburg besondere Regelungen im Hinblick auf das Familienrecht zu beachten?
Vom Ehevertrag bis zur Scheidung - Ein Fachanwalt für Familienrecht in Hamburg berät und vertritt seine Mandanten vertrauensvoll und engagiert in allen Fragen des Familienrechts.


Rechtsbeiträge zu Familienrecht
Familienrecht , 13.04.2018
Kindergeld: Wann ist die Ausbildung des Kindes beendet? © topopt
Ein Kindergeldanspruch besteht bis zum 25. Lebensjahr, wenn sich das Kind in der Erstausbildung befindet. Wann das tatsächliche Ende einer Ausbildung im Sinne des Kindergeldrechts erreicht ist, muss häufig von den Gerichten entschieden werden.
4.666666666666667 / 5 (3 Bewertungen)
Familienrecht , 22.03.2018
Kein Schmerzensgeld für Ehefrau bei Impotenz des Ehemannes © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Eine Ehefrau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld wegen dem Verlust der eigenen Sexualität, wenn ihr Ehemann aufgrund eines ärztlichen Behandlungsfehlers impotent wurde.
Familienrecht , 17.03.2018
Ehemann darf Vollkaskoversicherung ohne Zustimmung seiner Ehefrau kündigen! © topopt
Ein Ehegatte kann die Vollkaskoversicherung für das Familienauto auch ohne Vollmacht seines Partners kündigen, entschied kürzlich der Bundesgerichtshof.
Familienrecht , 21.02.2018
Wissenswertes zum Ausbildungsunterhalt © topopt
Eltern müssen für den Unterhalt ihrer Kinder sorgen. Dazu gehören auch die Kosten während einer Ausbildung. Aber wie lange und in welchem Umfang müssen Eltern Ausbildungsunterhalt leisten?
Familienrecht , 09.02.2018 (Update 09.02.2018)
Was geschieht mit dem Hauskredit bei Trennung und Scheidung? © topopt
Viele Eheleute trennen sich oder lassen sich scheiden bevor der Kredit für das gemeinsame Haus oder die gemeinsame Wohnung abbezahlt ist. Wer haftet gegenüber dem Kreditgeber und wer muss dann die monatlichen Kreditraten begleichen?
5.0 / 5 (1 Bewertungen)