Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.
Rechtsgebiet z.B. Arbeitsrecht
Ortz.B. Köln, 50968

Silvester- Wer haftet für Querschläger und Brandschäden?

Silvester- Wer haftet für Querschläger und Brandschäden? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Mit Raketen und lauten Böllern wird in der Silvesternacht das neue Jahr begrüßt. Leider kommt es immer wieder zu Unfällen, bei denen Menschen verletzt werden oder Gebäude in Brand gesetzt werden. Wer haftet in diesen Fällen?

Feuerwerk sicher aufbewahren – Eltern haben Aufsichtspflicht

Eltern sind verpflichtet das Silvesterfeuerwerk so aufzubewahren, dass ihre Kinder dieses nicht finden können. Ist das Feuerwerk für die Kinder zugänglich und verursachen sie einen Schaden, haften die Eltern aufgrund ihrer Verletzung der elterlichen Aufsichtspflicht, entschied das Landgericht München I (Aktenzeichen 31 S 23681/00). Die elterliche Aufsichtspflicht wird nach einem Urteil des Oberlandesgericht Schleswig-Holstein (Aktenzeichen 5 U 123/97) auch verletzt, wenn Eltern einem siebenjährigen Kind erlauben, eine Silvesterrakete zu zünden.

Sicherheitsabstand nicht eingehalten– Feuerwerkszünder haftet!

Beim Raketen und Böller abfeuern muss ein Sicherheitsabstand zu anderen Zuschauern eingehalten werden. Wer diesen nicht einhält und damit bei anderen Menschen Brandlöcher in der Kleidung und Brandverletzungen am Körper verursacht, haftet auf Schadensersatz und Schmerzensgeld. Dies stellt das Amtsgericht Berlin-Mitte (Aktenzeichen 25 C 177/01) in einem Urteil klar.

Verrußte Hauswand – Veranstalter des Feuerwerks haftet!

Verursacht ein Feuerwerk in der Silvesternacht Ruß an einer Hauswand, muss der Veranstalter des Feuerwerks für den Schaden am Gebäude haften. Dies entschied das Landgericht Nürnberg-Fürth (Aktenzeichen 13 S 6682/97).

Nachbargebäude durch Querschläger in Brand gesetzt– Feuerwerkszünder haftet!

Auch wenn beim Zünden eines Feuerwerkskörpers alle Herstellerempfehlungen beachtet wurden und sich die Rakete nach dem ordnungsgemäßen Zünden zum Querschläger entwickelte, haftet der Zünder der Rakete für die Schäden, die durch den Querschläger entstanden sein. Dies entschied das Oberlandesgericht Stuttgart (Aktenzeichen 10 U 219/07).

Feuerwerksunfall - Mitschuld bei falscher Kleidung

Personen, die in leicht brennbarer synthetischer Kleidung an einem Silvesterfeuerwerk teilnehmen und durch eine Feuerwerksunfall Schaden erleiden, tragen eine Mitschuld, urteilte das Thüringischen Oberlandesgericht (Aktenzeichen 5 U 146/06).

Silvesterrakete auf Nachbarn geschossen- Bewährungsstrafe!

Ein Mann, der an Silvester absichtlich eine Feuerwerksrakete in Richtung einer Ansammlung von Nachbarn zündete, wurde vom Amtsgericht München (Aktenzeichen 813 Ls 111 Js 115054/20) zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und sechs Monaten sowie einer Zahlung von 1.500 Euro an eine gemeinnützige Straffälligenhilfe verurteilt. Die Nachbarn wurden durch die Rakete nicht verletzt.

Redaktion fachanwaltsuche.de

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?

Eigene Bewertung abgeben:
Bisher abgegebene Bewertungen:
3.5 / 5 (24 Bewertungen)
Das könnte Sie interessieren
Versicherungsrecht , 11.07.2018 (Update 23.01.2024)
Ob es die Fußmatte im Supermarkt oder die lockere Bordsteinkante ist - ein Sturz ist schnell passiert und hat oft unangenehme gesundheitliche Folgen für den Verunglückten. In vielen Fällen wird dann gestritten, wer für den Sturz und seine Folgen haften muss.
3.4 / 5 (207 Bewertungen)
Verkehrsrecht , 24.07.2018 (Update 31.07.2023)
Lackkratzer, abgebrochene Scheibenwischer oder oder ein Auffahrunfall am Ende der Waschstrasse - In Auto-Waschanlagen kommt es immer wieder zu Beschädigung an Fahrzeugen und damit auch zur Frage, wer für die Schäden am Fahrzeug haften muss.
3.9 / 5 (46 Bewertungen)
Verkehrsrecht , 26.05.2015 (Update 29.02.2024)
Ob Mountainbike, Rennrad oder Citybike - Fahrradfahren erfreut sich großer Beliebtheit. Helmpflicht, Alkoholkonsum oder die Haftung bei Fahrradunfällen sind dabei nur ein paar Beispiele für die rechtlichen Aspekte beim Radfahren.
3.6 / 5 (16 Bewertungen)
Wissen Aktuell , 21.10.2020 (Update 08.04.2024)
Steht ein Gebäude in Flammen, muss der Brand schnell von der Feuerwehr bekämpft werden. Dabei kommt es immer wieder zu Kollateralschäden mit fremdem Eigentum. Für welche Schäden muss die Feuerwehr haften?
3.1 / 5 (21 Bewertungen)
Wissen Aktuell , 16.06.2018 (Update 02.04.2024)
Ein Hund ist für viele Menschen nicht einfach nur ein Haustier, er ist ein bester Freund und Weggefährte. Ob Beißattacken, Leinenzwang, Lärm durch Bellen oder Zuchttauglichkeit - Anlass für Streitigkeiten rund um den Vierbeiner gibt es viele. Hundebesitzer sollten daher ihre Rechte und Pflichten kennen.
3.4 / 5 (29 Bewertungen)
Agrarrecht , 02.08.2018 (Update 22.01.2024)
Ob es der Pferdekauf, die Pferdehaltung, der Reitunfall und oder die rechtlichen Folgen von tierärztlichen Behandlungsfehlern sind: Rund ums Pferd gibt es viele Rechtsfragen zu klären. Wir haben Ihnen einige interessante Rechtsinfos zu diesem Thema zusammengestellt.
3.3 / 5 (10 Bewertungen)
Versicherungsrecht , 01.08.2018 (Update 18.08.2022)
Im Sommer suchen Groß und Klein Erfrischung im Schwimmbad. Leider kommt es bei all dem Wasserspaß auch immer wieder zu Unfällen mit teilweise erheblichen Folgen für die Gesundheit der Betroffenen. Dann müssen oft Gerichte entscheiden, wer für die Folgen eines Badeunfalls haften muss.
4.4 / 5 (11 Bewertungen)
Versicherungsrecht , 08.01.2016 (Update 21.12.2023)
Ob Kreislaufzusammenbrüche oder Stürze – ein Besuch in der Sauna trägt nicht immer nur zu einem besseren körperlichen Wohlbefinden und zur Entspannung bei. Doch wer haftet für Unfälle in der Sauna und im Wellnessbereich?
3.7 / 5 (29 Bewertungen)
Versicherungsrecht , 20.08.2018 (Update 20.07.2022)
Ob es der Ausrutscher auf einer Wurstscheibe oder der eingeklemmte Finger in der automatischen Tür ist - Es gibt viele Unfallgefahren in einem Supermarkt oder Ladenlokal. Fraglich ist immer nur, wer in diesen Fällen haften muss.
3.7 / 5 (206 Bewertungen)
Sozialrecht , 16.01.2019 (Update 10.04.2024)
Die gesetzliche Unfallversicherung springt ein, wenn ein Arbeitnehmer im Zusammenhang mit seiner beruflichen Tätigkeit einen Unfall erleidet. Welche Tätigkeiten jedoch zum beruflichen Umfeld gehören, ist zwischen der gesetzlichen Unfallversicherung und dem Arbeitnehmer oft streitig.
3.7 / 5 (25 Bewertungen)
Wissen Aktuell , 22.02.2019
Immer wieder verunglückten Kinder auf einem Spielplatz, weil zum Beispiel Spielgeräte nicht ordnungsgemäß gewartet wurden, ziehen sich dabei Verletzungen zu. Wer muss für die Folgen von Unfällen auf dem Spielplatz haften?
3.6 / 5 (37 Bewertungen)
Suchen in Rechsbeiträgen
Teilnehmer
Fachanwalt Eckhard Schulze
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Briloner Landstraße 4-6
34497 Korbach
Fachanwalt Jürgen Wahl
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Am Frankfurter Tor 11
63456 Hanau
Fachanwalt Christoph Kleinherne
Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Rotbuchenstraße 1
81547 München
Fachanwalt Bodo K. Seidel
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Karl-Marx-Allee 90a
10243 Berlin
Fachanwalt Peter Scheffer
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Holser Straße 20
32257 Bünde
Fachanwalt Christopher Stegmann
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Erthalstraße 4
63739 Aschaffenburg
Fachanwalt Henning Horstmann
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Staugraben 1A
26122 Oldenburg
Fachanwalt Karl Langsch
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Landshuter Straße 15
93047 Regensburg
Fachanwalt Gunnar Becker
Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Eppendorfer Weg 56
20259 Hamburg
Fachanwalt Dr. Marc Herzog
Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
An der Burgermühle 4
83022 Rosenheim