Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.
Rechtsgebiet z.B. Arbeitsrecht
Ortz.B. Köln, 50968

Hausboote – Was ist erlaubt?

Hausboote – Was ist erlaubt? © mko - topopt
Auf dem Wasser zu Hause – diesen Traum erfüllt ein Hausboot. Ob es sich bei einem Hausboot noch um ein Motorboot als Kombination von Transport- und Wohnmittel oder schon um eine bauliche Anlage handelt und ob Hausboote am Sportssteg anlegen dürfen, sind Fragen, mit denen sich die Gerichte auseinandergesetzt haben.

Hausboot ist keine bauliche Anlage

Der Besitzer eines Hausboots mit genehmigtem Liegeplatz am Steg des Ruppiner Sees erhielt von der Behörde eine Anordnung, sein Hausboot zu beseitigen. Beim Hausboot handele es sich um eine nicht genehmigte bauliche Anlage. Das sah das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg (Aktenzeichen OVG 2 S 13.18) anders. Ein Gutachten habe ergeben, dass es sich bei dem Hausboot nicht um eine bauliche Anlage, die wie ein Wochenendhaus genutzt werde, handele, sondern eher um ein Sportboot, das zum Befahren der Gewässer genutzt wird. Die Beseitigungsanordnung war demnach rechtswidrig.

Hausboote dürfen am Sportbootsteg anlegen

Hausbooten darf es nicht generell verboten werden an Sportbootsstegen anzulegen, entschied das Verwaltungsgericht Berlin. Im zu entscheidenden Fall klagte eine Wohnungseigentümergemeinschaft, die an der Havel eine Gemeinschaftssteganlage betreibt, dass dort auch Hausboote anlegen dürfen. Zuvor hatte das Bezirksamt dies untersagt, da Hausboote das Landschaftsbild verschandeln würden. Das sahen die Berliner Verwaltungsrichter (Aktenzeichen VG 10 K 336.15) anders: Ein mobiles Hausboot verschandele das Landschaftsbild nicht mehr als ein Sportboot dies tue. Außerdem seien mobile Hausboote nach einer EU-Richtlinie ebenfalls Sportboote. Die Unterscheidung des Bezirksamts greife demnach nicht. Ob ästhetische Beeinträchtigungen durch ein Boot vorlägen, hänge darüber hinaus von der Größe des Boots ab nicht vom Bootstyp.

Hausboot darf nicht als Ferienwohnung vermietet werden

Das Verwaltungsgericht Berlin (Aktenzeichen VG 13 K 326.18) hat entschieden, dass Hausboote am Großen Wannsee ohne Baugenehmigung nicht als Ferienwohnung zu Übernachtungszwecken vermietet werden dürfen.

Vermietung Hausboot: Einkünfte sind steuerlich Vermietereinkünfte

Das Finanzgericht Düsseldorf (Aktenzeichen 11 K 3321/17 F) hat entschieden, dass die Einkünfte aus einer Vermietung eines festverankerten Hausbootes als Vermietereinkünfte zu sehen sind. Die steuerlich relevante Nutzungsdauer eines festverankerten Hausbootes beläuft sich laut Gericht auf 30 Jahre.

Redaktion fachanwaltsuche.de

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?

Eigene Bewertung abgeben:
Bisher abgegebene Bewertungen:
4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Das könnte Sie interessieren
Verwaltungsrecht , 14.02.2018 (Update 26.08.2020)
Lasertag- und Paintball-Spiele erfreuen sich gerade bei Jugendlichen großer Beliebtheit. Im Hinblick auf die Altersbeschränkung für diese Freizeitaktivitäten haben mehrere Gerichte Stellung genommen.
3.7 / 5 (3 Bewertungen)
Will ein Wohnungseigentümer bauliche Veränderungen an seiner Wohnung durchführen, bedarf dies in vielen Fällen der Zustimmung der Wohnungseigentümergemeinschaft. So etwa beim Bau eines sogenanntes Anlehngewächshaus auf einer Dachterrasse.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 15.05.2018 (Update 15.05.2018)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
P&R-Insolvenzverwalter informieren über weitere Insolvenzen von P&R-Gesellschaften.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 11.10.2018 (Update 11.10.2018)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, zur BGH-Entscheidung 10.07.2018 – VI ZR 263/17. Diese BGH-Entscheidung zum erhöhten Verlustrisiko aufgrund von Nachrangklauseln ist in mehrfacher Hinsicht sowohl für Anleger als auch Anbieter interessant.
Bank- und Kapitalmarktrecht , 03.04.2018 (Update 03.04.2018)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet über das Vermögen der P&R Container Vertriebs- und Verwaltungs GmbH, der P&R Gebrauchtcontainer Vertriebs- und Verwaltungs GmbH und der P&R Container Leasing GmbH.
5.0 / 5 (3 Bewertungen)
Steuerrecht , 15.05.2012
Rechtsanwalt Johannes Jeep FPS Rechtsanwälte & Notare, Fritze Wicke Seelig
In diesem Artikel wird der Themenbereich "Tax Compliance" erläutert.
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Erneut musste sich der BGH unlängst wieder mit der Frage der Anrechnung von Steuervorteilen bei geschlossenen Fondsanlagen im Zuge der Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen befassen. Mit seiner Entscheidung vom 17.07.2014 – III ZR 218/13 setzt er seine Rechtsprechung fort.
Verwaltungsrecht , 25.07.2018 (Update 07.06.2021)
Das Auswahlverfahren für angehende Polizisten ist streng. Da können Brustimplantate, die Körpergröße, eine Jugendstraftat oder charakterliche Bedenken ein Grund sein, die Einstellung in den Polizeidienst zu verweigern. Doch zu Recht?
2.8 / 5 (9 Bewertungen)
Verwaltungsrecht , 19.10.2020 (Update 08.07.2021)
Die Corona-Pandemie stellt Schüler, Lehrer und Eltern vor große Herausforderungen. Müssen Schüler auf dem Schulgelände eine Maske getragen? Welche Anforderungen muss die Mund-Nasen-Bedeckung erfüllen? Wann können Lehrer vom Präsenzunterricht befreit werden?
3.8 / 5 (5 Bewertungen)
Suchen in Rechsbeiträgen
Teilnehmer
Fachanwältin Almuth Welzel
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Untere Bahnhofstraße 38a
82110 Germering
Fachanwalt Frank Baranowski
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und
Fachanwalt für Familienrecht
Sandstraße 160 (Kaisergarten)
57072 Siegen
Fachanwalt Michael Heinz
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Ebertallee 1
22607 Hamburg
Fachanwalt Klaus Harbring
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Hermannstr. 23
46399 Bocholt
Fachanwalt Dirk Wandner
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Domplatz 30
99084 Erfurt
Fachanwalt Martin Kleifeld
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Wilhelmstraße 62
53721 Siegburg
Fachanwalt Marco Tänzer
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Johannisplatz 1
09111 Chemnitz
Fachanwalt Michael Kreuzau
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Fachanwältin Nicola Kreutzer
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Am Wehrhahn 18
40211 Düsseldorf
Fachanwalt Nima Daryai
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Pariser Straße 47
10719 Berlin
Fachanwalt Gunther Hildebrandt
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Walterstraße 26
12051 Berlin
Fachanwalt Matthias Rummler
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Rotter Bruch 4
52068 Aachen
 Renate Kränzle-Fronek
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Ostendstraße 196, Gebäude D
90482 Nürnberg
Fachanwalt Jan Steinmetz
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Breite Straße 54
39576 Stendal
Fachanwalt Markus Manger
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Agnesstraße 1 - 5
80801 München
Fachanwalt Christian Schneider
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Kesselgasse 5
53111 Bonn