Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.
Rechtsgebiet z.B. Arbeitsrecht
Ortz.B. Köln, 50968

Falsche Verkäuferbewertung auf EBay muss gelöscht werden!

Wird ein Verkäufer im Rahmen einer Ebay Transaktion vom Käufer falsch bewertet, so hat er einen Anspruch auf Löschung dieser Bewertung. Der Löschungsanspruch ergibt sich laut Amtsgericht München aus der Pflichtverletzung im Rahmen des Kaufvertrages.

Im zugrundeliegenden Fall bot ein Ebay-Verkäufer einen Burmester 808 MK 3 Vollausstattung im Best/Neu- Zustand, keine 100 Betriebsstunden und original verpackt an. Der Käufer erwarb das Teil für 7.500 Euro. Er erhielt es vom Verkäufer in der Originalverpackung. In seiner Bewertung auf der Ebay-Plattform schrieb der Käufer, dass das Teil nicht original verpackt zu ihm gelangt sei und daher sei jeder Versand des Verkäufers ein Risiko. Für den Verkäufer hatte diese Bewertung unmittelbare Folgen: Er sank in seiner Gesamtbewertung von 100 auf 97 Prozent ab. Der Verkäufer forderte den Käufer mehrfach dazu auf, seine falsche Bewertung zurück zu nehmen. Letztlich klagte er vor dem Amtsgericht München (Aktenzeichen 142 C 12436 /16).

Wahrheitsgemäße Bewertungen sind Käuferpflicht!

Mit Erfolg! Das Gericht verurteilte den Käufer der Entfernung der nachweislich falschen Bewertung auf der Ebay Plattform zu zustimmen. Diese Bewertungen seien für potentielle Käufer eine wichtige Information über den Verkäufer – sozusagen eine Kundenempfehlung. Der Verkäufer habe daher ein großes Interesse an einer richtigen Bewertung. Den Käufer treffe im Rahmen des Kaufvertrages die Pflicht die Bewertung wahrheitsgemäß vorzunehmen. Dies gehe auch aus den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Ebay hervor.

Redaktion fachanwaltsuche.de

War dieser Beitrag für Sie hilfreich?

Eigene Bewertung abgeben:
Bisher abgegebene Bewertungen:
0.0 / 5 (0 Bewertungen)
Das könnte Sie interessieren
Rechtsanwalt Frank Remmertz REMMERTZ SON
Rechtsanwälte
Der BGH hat sich in zwei Entscheidungen mit der Frage befasst, ob Betroffene negativer Bewertungen in Online-Portalen Ansprüche auf Auskunft oder Löschung gegen den Portalbetreiber geltend machen können. In beiden Fällen geht es um die Bewertung von Ärzten. Der BGH stärkt die Stellung der Portabetreiber und Informationsfreiheit zu Lasten der betroffenen Ärzte und des Persönlichkeitsschutzes.
Fahrerbewertungsportal verstößt gegen Datenschutz © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Unter „www.fahrerbewertung.de“ können User das Kennzeichen eines Fahrzeugs eingeben und das Fahrverhalten des dazugehörigen Fahrers positiv, neutral oder negativ bewerten. Die Bewertungen sind für jeden anderen Besucher des Internetportals frei zugänglich. Ein Verstoß gegen den Datenschutz, entschied das Oberverwaltungsgericht Köln.
Rechtsanwalt Johannes Jeep FPS Rechtsanwälte & Notare, Fritze Wicke Seelig
Bei Mängeln an einer hochwertigen Küche (80.000,00 €) kann der Rücktritt vorgenommen werden, wenn unter erleichterten Bedingungen eine angemessene Frist zur Nachbesserung gesetzt wurde. Dieses ist bei einem sofortigen, unverzüglichen Leistungsverlangen der Fall. Höflichkeitsfloskeln stehen dem nicht entgegen. Mündliche Aufforderungen können ausreichen.
4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
In Deutschland herrscht seit Jahren ein Immobilienboom. Viele Anleger flüchten aus herkömmlichen Geldanlagen aufgrund unattraktiver Verzinsung oder scheuen Risiken, welche sich bei Investitionen am Aktienmarkt ergeben können. Sie investieren vermehrt in das vermeintlich sichere „Betongold“.
Wissen Aktuell , 08.12.2017 (Update 08.12.2017)
Paypal: Kaufpreiszahlung trotz Käuferschutz? © topopt
Kommt eine gekaufte Ware beim Käufer nicht an oder entspricht sie nicht der Beschreibung des Artikels können Paypal-Kunden ihren Käuferschutz in Anspruch nehmen. Das heißt, Paypal bucht den gezahlten Kaufpreis auf das Käuferkonto zurück. Der Bundesgerichtshof hat jetzt entschieden, dass Verkäufer in diesem Fall den Kaufpreis erneut vom Käufer einfordern können.
Verkehrsrecht , 03.11.2015
Wer beim Gebrauchtwagenverkauf sein Auto als „scheckheftgepflegt“ anbietet, muss sich dies als eine Vereinbarung über die Beschaffenheit des Fahrzeuges zurechnen lassen. Konsequenz: Ist das Auto nicht scheckheftgepflegt, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten!
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
In den vergangenen Jahren hat sich vermehrt eine Praxis bei dem Verkauf von Immobilien herausgebildet, die für Verkäufer nun zum Bumerang wird.
Agrarrecht , 14.08.2018
Mängel am Traktor- Sofort Rücktritt vom Kaufvertrag? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Auch bei Mängeln an einem gebrauchten Traktor muss dem Verkäufer vom Käufer erst einmal die Gelegenheit geben werden, die Mängel zu beseitigen. Erst wenn dies nicht innerhalb einer bestimmten Frist geschieht, ist eine Rückabwicklung des Kaufvertrags möglich.
Familienrecht , 18.01.2018
Ehegatte muss Verkauf von Vermögensgegenständen zustimmen! © topopt
Der Verkauf eines Vermögensgegenstandes durch einen Ehegatten kann unwirksam sein, wenn der andere Ehegatte dem Geschäft nicht ausdrücklich zugestimmt hat. Allein der Umstand, dass beide Ehegatten bei den Vertragsverhandlungen dabei waren, ersetzt die ausdrückliche Zustimmung zum Verkauf nicht.
4.514285714285714 / 5 (35 Bewertungen)
Online-Verkäufe: Wann ist ein Verkäufer ein Gewerbetreibender? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Auch wenn eine Person auf einer Online-Plattform zahlreiche Verkaufsanzeigen veröffentlicht, gilt sie nicht automatisch als Gewerbetreibender, entschied kürzlich der Europäische Gerichtshof.
Verkehrsrecht , 13.10.2015
Stellt ein Käufer eines Gebrauchtwagens fest, dass die Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) am Auto manipuliert wurde, kann er vom Kaufvertrag zurücktreten und die Rückzahlung des Kaufpreises verlangen. Das gleiche gilt, wenn der Gebrauchtwagen fälschlicherweise als „TÜV neu“ verkauft wurde.
4.0 / 5 (1 Bewertungen)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung