Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.
Ortz.B. Köln, 50968

Landwirtschaftsrecht | Fachanwalt für Agrarrecht

Filtern nach Ort
Infos zu Landwirtschaftsrecht lesen
Rechtsbeiträge zu Landwirtschaftsrecht
Anwalt in der Nähe
(bitte Ort anklicken oder erweitertes Suchformular verwenden)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


Landwirtschaftsrecht: Selbst für erfahrene Landwirte kaum durchdringbar

Landwirtschaftsrecht: sehr spezielle Vorschriften
Beratung und Hilfe eines Fachanwalts im Bereich Natur- und Umweltschutz
Wohl kein anderer Unternehmenszweig ist von derart komplizierten Rechtsvorschriften geprägt wie die Landwirtschaft. Das "einfache Landleben" ist nur noch eine romantische Vorstellung einer längst vergangenen Zeit und höchstens noch in Romanen oder Filmen zu finden. Heute regelt eine Vielzahl von rechtlichen Vorgaben und Sonderrechten die erfolgreiche Führung eines landwirtschaftlichen Unternehmens. Das Landwirtschaftsrecht gehört zum Agrarrecht. Daneben gilt aber auch das Pachtrecht z.B. für den Landpachtvertrag sowie das Grundstücksrecht für den landwirtschaftlichen Bereich. Da es sich beim Landwirtschaftsrecht um ein ganz spezielles Rechtsgebiet handelt, sind für Streitfälle gesonderte Landwirtschaftsgerichte zuständig.

Landwirtschaftsrecht: sehr spezielle Vorschriften

Ein Fachanwalt für Landwirtschaftsrecht berät Sie unter anderem in allen Fragen zum Thema landwirtschaftliche Unternehmensform und zum Vertrags- und Subventionsrecht. Zum Beispiel:
  • Welche Rechtsform ist für Ihren Hof am besten?
  • Was ist beim Erwerb eines Hofes rechtlich zu beachten?
  • Welche Subventionen des Bundes und der EU stehen Ihnen zu?
  • Was ist bei Prämienkürzungen zu tun?
  • Welche Arbeitszeitenregelung müssen für landwirtschaftliche Mitarbeiter eingehalten werden?
  • Wie finanzieren Sie den Ausbau oder die Modernisierung Ihres Betriebes und welche Zuschüsse stehen Ihnen zu?
  • Oder Sie stehen vor der Überlegung, Ihren Hof zu verpachten oder zu übergeben. Wie sieht es mit Ihrer Altersversorgung aus?
  • Oder Sie wollen einen Hof übernehmen?
  • Sie haben Probleme mit Behörden und Ämtern, weil ein Teil Ihres Grundbesitzes durch die öffentliche Hand zur Umsetzung von neuen Infrastrukturen oder zur Errichtung von Einrichtungen zur Energiegewinnung in Anspruch oder sogar enteignet werden soll oder Flurbereinigungsverfahren bedrohen Ihren Besitz?
  • Müssen Sie Ihre Pferdezucht als Gewerbe anmelden?
  • Sie haben Fragen zum Milchmarkt, z.B. welche Richtlinien gelten in Sachen Milchquote und wie schließt man Verträge mit Molkereien?
  • Wie errechnet sich die Milchgüterverordnung?
  • Sie wollen Fisch- und Jagdrechte erwerben oder veräußern?
Dies sind nur wenige Beispiele für die vielfältigen Fragen, bei denen Sie unbedingt einen Fachanwalt für Landwirtschaftsrecht zu Rate ziehen sollten.

Beratung und Hilfe eines Fachanwalts im Bereich Natur- und Umweltschutz

Ebenfalls unter das Landwirtschaftsrecht fallen die Auswirkungen auf Natur und Umwelt durch die Landwirtschaft, im Speziellen geregelt durch das Bundesnaturschutzgesetz, das Bundesbodenschutzgesetz, das Wasserhaushaltsgesetz und das Bundesimmissionsschutzgesetz. Im Einzelnen regeln diese Gesetze alle Einzelheiten um das Dünge- und Pflanzenschutzmittelrecht, insbesondere in Bezug auf eine eventuelle Kontaminierung des Grundwassers und die Auswirkung auf die Umwelt. Doch was heißt das für Sie konkret? Wenden Sie sich in all jenen Fällen, die Sie dazu zwingen, sich mit dem Landwirtschaftsrecht auseinanderzusetzen an einen Experten, an einen Fachanwalt für Agrarrecht mit der entsprechenden Spezialisierung.
Letzte Aktualisierung am 28.05.2015
Mehr Informationen zu Landwirtschaftsrecht
Agrarrecht

Das Agrarrecht beschäftigt sich mit allen Regelungen, die die Landwirtschaft, Jagd, Forst und Binnenfischerei betreffen – auf nationaler und internationaler Ebene. Es ist ein weitgefächertes Rechtsgebiet, denn es reicht von agrarspezifischen EU-Richtlinien über das Düngemittelrecht, Forstrecht, Landpachtrecht, agrarspezifischem Steuerrecht und Umweltrecht bis zum Tierzuchtrecht und Agrarbeihilfenrecht.

(vom 18.07.2018)  mehr ...
Betäubungsmittelstrafrecht
Mit dem Betäubungsmittelstrafrecht geht die Justiz gegen den systematischen Handel von Drogen vor. Jedoch auch wer Betäubungsmittel im kleinen Stil anbaut, verwendet oder damit dealt, kann schnell in den Focus der Strafbehörde gelangen. (vom 07.05.2015)  mehr ...
Einkommensteuer
"Das kann ich absetzen", ist eines der weitverbreiten Fehler, geht es um die Einkommensteuer. Doch nicht nur das: Wer unangenehme Post vom Finanzamt erhalten halt, sollte unbedingt handeln. (vom 11.05.2015)  mehr ...
Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht
Personalvertretungs- und Betriebsverfassungsrecht soll grundsätzlich die Beteiligung der Arbeitnehmer und öffentlichen Beschäftigten an Unternehmen und öffentlich-rechtlichen Einrichtungen regeln. Das Thema ist hochkomplex und für den Laien nicht leicht zu durchschauen. (vom 22.06.2015)  mehr ...
Umgangsrecht
Umgangsrecht bedeutet, dass das Kind das Recht auf den Umgang mit beiden Elternteilen hat. Natürlich gilt das auch umgekehrt. Übrigens bedeutet, dass nicht nur persönliche Treffen, sondern ausdrücklich auch einen telefonischen und schriftlichen Kontakt. (vom 25.06.2015)  mehr ...
Waffenrecht / Sprengstoffrecht
Umfangreiche Informationen zum Waffenrecht und Sprengstoffrech erhalten Sie hier. (vom 22.07.2015)  mehr ...
Widerrufsrecht Internet
Amazon, Zalando & Co.: Schnell bestellt und dann doch bereut? Wer kennt das nicht. Gut zu wissen, dass man sich auch von Verträgen, die im Internet geschlossen wurden, wieder lösen kann. Verbrauchern steht hierfür ein gesetzlich verankertes Widerrufsrecht zu – unabhängig davon, was die Richtlinien der Online-Händler festlegen. (vom 28.11.2017)  mehr ...
VOB
Um im Streitfall juristisch auf der sicheren Seite zu sein empfiehlt es sich, einen Werkvertrag nach der VOB/B abzuschließen. (vom 22.07.2015)  mehr ...
Ingenieurvertragsrecht
Rechtsstreitigkeiten zwischen den an einem Bau beteiligten Personen sind häufig, wenn nicht im Vorfeld ein Ingenieurvertrag abgeschlossen wurde. (vom 30.06.2015)  mehr ...
Architektenvertrag
Sie planen einen Neu- oder Umbau oder die Sanierung eines Gebäudes? Schließen Sie unbedingt einen Architektenvertrag ab. So ersparen Sie sich (hoffentlich) viel Ärger, Verdruss und unnötige Kosten. Und Sie haben gute Chancen, Ihr Bauprojekt entspannt in Besitz zu nehmen. (vom 21.11.2016)  mehr ...


Fachanwälte für Agrarrecht nach Orten

A Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Aachen Augsburg
B Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Berlin Bielefeld Bochum Bonn Bremen
D Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Dortmund Dresden Duisburg Düsseldorf
E Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Essen
F Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Frankfurt am Main Freiburg im Breisgau
G Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Gelsenkirchen
H Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Hamburg Hannover Heidelberg
I Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Ingolstadt
K Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Karlsruhe Kassel Krefeld Köln
L Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Leipzig Lübeck
M Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Mannheim Mönchengladbach München Münster
N Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Nürnberg
O Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Osnabrück
S Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Saarbrücken Stuttgart
W Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Wuppertal Würzburg
Rechtsbeiträge zu Landwirtschaftsrecht
Medizinrecht , 07.02.2014
Rechtsanwalt Thomas Stein
Der 1 ½ jährige Kläger, der an einem Diabetes mellitus Typ 1 leidet und wegen stark schwankender Blutzuckerwerte täglich mehrfach den Blutzucker kontrolliert bekommen muss um ggf. zu intervenieren, besucht von Montag bis Freitag den Kindergarten.
3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Sozialrecht , 14.12.2015
EU-Bürger ohne spezielles Aufenthaltsrecht in Deutschland, die sich allein zur Arbeitssuche dort aufhalten, haben keinen Anspruch auf Hartz IV. So lauten zwei aktuelle Gerichtsentscheidungen.
Agrarrecht , 03.09.2015
Erlaubnis für Tiertransporte, Haftungsfragen bei Schäden durch Spritzmittel, Vernichtung von gentechnisch manipulierten Nutzpflanzen - Einen landwirtschaftlichen Betrieb zu bewirtschaften hat heutzutage auch viele rechtliche Facetten. Wir haben Ihnen interessante Urteile rund um die Landwirtschaft zusammengestellt.
4.7 / 5 (3 Bewertungen)
Verwaltungsrecht , 22.06.2017
Der Einsatz von Kangalfischen, die die Hornhaut an den Füssen von Menschen abknabbern, ist in einem Wellness-Studio erlaubt. Tierschutzrechtliche Bedenken räumte das Verwaltungsgericht Freiburg in einer aktuellen Entscheidung aus.
Steuerrecht , 15.08.2013
Rechtsanwalt Johannes Jeep FPS Rechtsanwälte & Notare, Fritze Wicke Seelig
Auch ohne Umsatzsteuer-Identifikationsnummer kann in einem Reihengeschäft eine steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung vorliegen, wenn der Lieferer redlicherweise mit anderen Angaben belegen kann, dass der Erwerber ein Steuerpflichtiger ist. - Urteil vom 28.
Fachanwälte für Agrarrecht

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung