Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Versicherungsaufsichtsrecht Hamburg Eimsbüttel

Infos zu Versicherungsaufsichtsrecht lesen
Rechtsbeiträge zu Versicherungsaufsichtsrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Weidenstieg 18
20259 Hamburg

Versicherungsaufsichtsrecht Hamburg Eimsbüttel

Bei Fachanwaltsuche finden Sie ausschließlich besonders qualifizierte und erfahrene Fachanwälte zum Thema Versicherungsaufsichtsrecht. Die Berechtigung zum Führen der Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwalt für Versicherungsrecht" haben diese von der für Hamburg Eimsbüttel zuständigen Rechtsanwaltskammer verliehen bekommen. Dazu haben die angehenden Fachanwälte für Versicherungsaufsichtsrecht umfangreiche Kenntnisse in Theorie und Praxis erworben. Einerseits haben sie in den vergangenen drei Jahren eine bestimmte Anzahl an Fällen im Versicherungsaufsichtsrecht bearbeitet. Andererseits haben sie sich in einem Fachanwaltskurs umfassende theoretische Kenntnisse im Fachgebiet Versicherungsrecht angeeignet und in einer Prüfung erfolgreich nachgewiesen. Fachanwälte für Versicherungsrecht müssen sich übrigens nach ihrer Ernennung jährlich fortbilden. Sie dürfen auch nur in ingesamt drei Rechtsgebieten den Titel "Fachanwalt" erwerben.


Rechtsbeiträge zu Versicherungsaufsichtsrecht
Versicherungsrecht , 11.07.2018 (Update 11.07.2018)
Rechtsanwalt Christoph Kleinherne Dollinger Partnerschaft Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
Darf ein Versicherer vom Vertrag einer Personenversicherung zurücktreten, wenn der Versicherungsnehmer Fragen zum Gesundheitszustand im Vorfeld falsch beantwortet hat?
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Versicherungsrecht , 11.07.2018 (Update 11.07.2018)
Wer haftet bei einem Sturz? © topopt
Ob es die Fußmatte im Supermarkt oder die lockere Bordsteinkante ist- ein Sturz ist schnell passiert und hat oft unangenehme gesundheitliche Folgen für den Gefallenen. In vielen Fällen wird dann gestritten, wer für den Sturz und seine Folgen haften muss.
Einbruch während des Urlaubs – Was ist zu tun? © topopt
Die Sommerferien stehen vor der Tür und für Viele geht es ab in den Urlaub. Damit beginnt auch die Hochsaison der Wohnungseinbrüche. Zwar ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland im Jahr 2917 erneut zurückgegangen, trotzdem waren rund 120.000 Menschen Opfer eines Einbruchdiebstahls. Damit die Versicherung den Einbruchschaden übernimmt, gilt es einiges zu beachten.
Versicherungsrecht , 31.05.2018 (Update 31.05.2018)
Unfälle im Supermarkt oder Ladenlokal - Wer haftet? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Ob es der Ausrutscher auf einer Wurstscheibe oder der eingeklemmte Finger in der automatischen Tür ist - Es gibt viele Unfallgefahren in einem Supermarkt oder Ladenlokal. Fraglich ist immer nur, wer in diesen Fällen haften muss.
5.0 / 5 (3 Bewertungen)
Versicherungsrecht , 18.04.2018 (Update 18.04.2018)
Rechtsanwalt Christoph Kleinherne Dollinger Partnerschaft Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
Bei einem Sturz im Krankenhaus oder Pflegeheim genügt grundsätzlich eine „Mitursächlichkeit“ des Sturzes, um dem Krankenhausträger den gesamten Schaden zuzurechnen.
5.0 / 5 (1 Bewertungen)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung