Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Fachanwalt für Vergaberecht Straubing

Infos zu Vergaberecht lesen
Rechtsbeiträge zu Vergaberecht

Fachanwalt Vergaberecht in Straubing

Sie suchen einen Anwalt für Vergaberecht in Straubing? Ein Fachanwalt für Vergaberecht bietet Ihnen fachliche Hilfe auf höchstem Niveau. Als spezialisierte Rechtsanwälte wissen Fachanwälte aus der Erfahrung vieler Fälle und aktuellstem Fachwissen im Vergaberecht, auf welchem Wege sich Ihre Rechte am besten durchsetzen lassen - ob etwa ein anwaltliches Schreiben, ein Mediationsverfahren oder die Klage zum Erfolg führt. Die Berechtigung zum Führen der Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwalt für Vergaberecht" bekommen Fachanwälte von der für Straubing zuständigen Rechtsanwaltskammer verliehen. Für Sie viel wichtiger ist die Tatsache, dass ein Fachanwalt in Straubing für Sie schnell zur Verfügung steht und mit örtlichen Gegebenheiten absolut vertraut sind. Das bedeutet, der Zeitaufwand auf beiden Seiten hält sich in Grenzen. Zudem kann ein Fachanwalt in aller Regel auf ein örtliches Netzwerk zurückgreifen. Fachanwalt für Vergaberecht in Straubing gleich hier finden.


Rechtsbeiträge zu Vergaberecht
Sozialrecht , 20.10.2020 (Update 27.11.2020)
Ärzte und Pflegekräfte: Wann besteht die Sozialversicherungspflicht? © topopt
Ob bei Pflegekräften oder Ärzten: Gerade im medizinischen Bereich werden viele sog. "freie" Mitarbeiter beschäftigt, um Sozialversicherungsabgaben und Lohnsteuer zu vermeiden. Ob ein Beschäftigungsverhältnis der Sozialversicherungspflicht unterliegt, entscheiden die Gerichte anhand von wenigen Kriterien.
Verwaltungsrecht , 30.07.2018 (Update 26.11.2020)
Rechtstipps rund um die Schule © topopt
Rund um den Schulbetrieb stellen sich für Schüler, Eltern und Lehrer viele rechtliche Fragen: Haben Schüler einen Anspruch auf Aufnahme in eine bestimmte Schule? Ist ein Wechsel von einer Privatschule auf eine städtische Schule möglich? Wann gibt es einen Schulverweis? Wer haftet bei Unfällen auf einer Klassenfahrt?
3.0 / 5 (1 Bewertungen)
Arbeitsrecht , 16.08.2018 (Update 26.11.2020)
Tattoos, Piercings und Co ein no-go im Job? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Bei der Suche nach einem Job und auch im bestehenden Arbeitsverhältnis schauen Arbeitgeber in der Regel auch auf das äußere Erscheinungsbild des Arbeitnehmers. Bei Tattoos und Piercings ist die Toleranz des Arbeitgebers oft zu Ende. Das Oberverwaltungsgericht Nordrhein-Westfalen hat jetzt allerdings entschieden, dass Tattoos im nicht-sichtbaren Bereich kein Einstellungshindernis darstellen.
3.7 / 5 (15 Bewertungen)
Versicherungsrecht , 08.01.2016 (Update 25.11.2020)
Wer haftet bei Unfällen in der Sauna? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Ob Kreislaufzusammenbrüche oder Stürze – ein Besuch in der Sauna trägt nicht immer nur zu einem besseren körperlichen Wohlbefinden und zur Entspannung bei.
3.9 / 5 (11 Bewertungen)
Verkehrsrecht , 21.12.2017 (Update 24.11.2020)
Wann und wie muss ein Fahrtenbuch geführt werden? © topopt
Die Fahrtenbuchauflage wird von Autofahrern gefürchtet, denn sie ist mit einem erheblichen Aufwand verbunden. Nach einer aktuellen Entscheidung des Verwaltungsgerichts Hamburg kann ein Fahrtenbuch nicht ohne den Betroffenen über seinen Verkehrsverstoß informiert zu haben, angeordnet werden.
3.5 / 5 (12 Bewertungen)