Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Fachanwalt für Mietrecht Wohnungseigentumsrecht München Am Hart

Infos zu Mietrecht Wohnungseigentumsrecht lesen
Rechtsbeiträge zu Mietrecht Wohnungseigentumsrecht
Hinweis: Die exklusive Anzeigenposition für Mietrecht Wohnungseigentumsrecht in München Am Hart kann noch gebucht werden. Die hier angezeigten Anwälte stammen aus einem 50km Umkreis.

2 Fachanwälte für Mietrecht Wohnungseigentumsrecht in München Am Hart (50km)
HARTL • MANGER und Kollegen
Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Agnesstraße 1 - 5
80801 München (6.3km)
Rechtsanwaltskanzlei Welzel
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Untere Bahnhofstraße 38a
82110 Germering (16.9km)

Probleme im Mietrecht? Besser zum Fachanwalt in München Am Hart

Nebenkostenabrechnung, Mietmängel, Eigenbedarf, Kautionsrückzahlung oder Renovierungspflichten- in einem Mietverhältnis gibt es viel Konfliktpotenzial zwischen Vermieter und Mieter.

Das Mietrecht regelt Rechte und Pflichten beider Parteien.


Folgende Fragen stellen sich im Zusammenhang mit dem Mietrecht:

  • Was ist eine Staffelmiete?
  • Was tun, wenn der Vermieter Mietmängel nicht beseitigt?
  • Darf die Miete erhöht werden?
  • Wann liegt Eigenbedarf für eine Kündigung vor?
Gibt es in München Am Hart besondere Regelungen im Hinblick auf das Mietrecht zu beachten?

Ob Sie als Mieter die Miete wegen Schimmel mindern wollen oder als Vermieter die Miete wegen Modernisierungsmaßnahmen erhöhen möchten: Ein Fachanwalt für Mietrecht in München Am Hart ist kompetenter Berater und juristischer Experte bei allen Fragen des Mietrechts.


Rechtsbeiträge zu Mietrecht Wohnungseigentumsrecht
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 23.07.2019 (Update 21.01.2021)
Wer mit einer Videokamera seinen Hauseingang oder sein Grundstück überwacht, muss darauf achten, dass weder öffentliche Bereich noch private Nachbargrundstücke von der Videoüberwachung erfasst werden. Ein Nachbar kann allein durch eine installierte Videokamera einem sog. Überwachungsdruck ausgesetzt sein, der ein Entfernen der Kamera nötig macht, entschied das Landgericht Frankenthal.
2.0 / 5 (1 Bewertungen)
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 02.03.2018 (Update 19.01.2021)
Im Winter müssen Gehwege und Zufahrten von Schnee und Eis befreit werden. Doch was gilt für Privatstraßen und verkehrsberuhigte Zonen? Müssen Mieter auch bei gesundheitlichen Problemen Schnee schippen? Und zu welcher Zeit endet die Räumpflicht?
3.7 / 5 (3 Bewertungen)
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 19.04.2019 (Update 14.01.2021)
Bei Modernisierungsmaßnahmen müssen Mieter sich nicht alles gefallen lassen. So kann ein Mieter kann während eines bestehenden Mietverhältnisses vom Vermieter verlangen, dass dieser keine lärm-, erschütterungs- und staubintensiven Umbauarbeiten im Gebäude durchführt. Insbesondere vor Weihnachten muss ein Mieter keine Modernisierungsmaßnahmen in seiner Wohnung dulden.
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 27.03.2017 (Update 13.01.2021)
Bei der formularmäßigen Übertragung von Schönheitsreparaturen in Mietverträgen ist Vorsicht geboten. So entschied das Landgericht München I jüngst, dass Schönheitsreparaturen nicht von einer Fachfirma ausgeführt werden müssen.
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 15.10.2015 (Update 12.01.2021)
Eigentümerbeschlüsse, Hausverwaltung, Instandhaltung und Nutzung – Wohnungseigentümer werden mit vielen Rechtsfragen konfrontiert. Zudem bringt das neue Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz zahlreiche Veränderungen für Wohnungseigentümer mit sich.
3.2 / 5 (6 Bewertungen)