Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Bereitschaftsdienst Mönchengladbach Stadtmitte

Infos zu Bereitschaftsdienst lesen
Rechtsbeiträge zu Bereitschaftsdienst
Hinweis: Die exklusive Anzeigenposition für Arbeitsrecht in Mönchengladbach Stadtmitte kann noch gebucht werden. Die hier angezeigten Anwälte stammen aus einem 50km Umkreis.

10 Fachanwälte für Arbeitsrecht in Mönchengladbach Stadtmitte (50km)
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Flurstraße17
40235 Düsseldorf (24.4km)
Streitbörger PartGmbB Rechtsanwälte Steuerberater
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Elisabethstraße 16
40217 Düsseldorf (24.7km)
Dr. Keller Rechtsanwälte
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Immermannstrasse 11
40210 Düsseldorf (24.7km)
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Ackerstraße 108-110
40233 Düsseldorf (30.5km)
Rechtsanwälte Schardey & Partner
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Sozialrecht
Homberger Straße 31
47441 Moers (32.1km)
Scholten, Dr. Reiß & Partner GbR Rechtsanwälte Fachanwälte
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Königstraße 52
47051 Duisburg (35.5km)
Rechtsanwaltskanzlei Neft & Leuchter
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Afdener Straße 24 a
52134 Herzogenrath (43.8km)
Rechtsanwälte Schwamborn, Schmidt, Heisig
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Fachanwältin für Familienrecht
Bunzlauer Straße 3
50858 Köln (45.2km)
Rohrbach Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aduchtstraße 7
50668 Köln (47.1km)
Dr. Keller Rechtsanwälte
Fachanwältin für Familienrecht
Immermannstrasse 11
40210 Düsseldorf (53.2km)

Bereitschaftsdienst Mönchengladbach Stadtmitte

Bei Fachanwaltsuche finden Sie ausschließlich besonders qualifizierte und erfahrene Fachanwälte zum Thema Bereitschaftsdienst. Die Berechtigung zum Führen der Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwalt für Arbeitsrecht" haben diese von der für Mönchengladbach Stadtmitte zuständigen Rechtsanwaltskammer verliehen bekommen. Dazu haben die angehenden Fachanwälte für Bereitschaftsdienst umfangreiche Kenntnisse in Theorie und Praxis erworben. Einerseits haben sie in den vergangenen drei Jahren eine bestimmte Anzahl an Fällen im Bereitschaftsdienst bearbeitet. Andererseits haben sie sich in einem Fachanwaltskurs umfassende theoretische Kenntnisse im Fachgebiet Arbeitsrecht angeeignet und in einer Prüfung erfolgreich nachgewiesen. Fachanwälte für Arbeitsrecht müssen sich übrigens nach ihrer Ernennung jährlich fortbilden. Sie dürfen auch nur in ingesamt drei Rechtsgebieten den Titel "Fachanwalt" erwerben.


Rechtsbeiträge zu Bereitschaftsdienst
Wissen Aktuell , 09.07.2018 (Update 26.02.2020)
Flugausfall oder Verspätung - Ihre Rechte bei Flugreisen! © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Bei Flugreisen kommt es immer wieder zu Verspätungen und Ausfällen. Wichtig für alle Flugreisende: Ein Fluggast hat einen Anspruch auf Entschädigung, wenn sich sein Flieger verspätet oder ganz ausfällt. Dies regelt die europäische Fluggastrechteverordnung. Ob und wieviel Geld ein Fluggast zurückerhält, entscheidet in vielen Fällen das Gericht.
Arbeitsrecht , 04.12.2017 (Update 19.02.2020)
Schwarzarbeit: Für Auftragnehmer und Auftraggeber ein gefährliches Spiel! © topopt
Bei der Schwarzarbeit werden Auftraggeber und Auftragnehmer gleichermaßen bestraft. Unternehmer, die Schwarzarbeit für einen anderen leistet, haben keinen Anspruch auf Entlohnung. Auftraggeber einer Schwarzarbeit gehen im Hinblick auf Gewährleistungs- und Schadensersatzansprüchen leer aus.
3.9 / 5 (12 Bewertungen)
Arbeitsrecht , 21.05.2015 (Update 13.02.2020)
Zulassung, Prüfungen, Gebühren – Rechtsfragen rund ums Studium © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Zulassung zum Studium, Prüfungen, Studiengebühren - Rund ums das Studium spielen auch rechtliche Fragen eine große Rolle. Jetzt hat etwa das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen entschieden, dass die Erkrankung ADHS nicht zum Rücktritt einer Prüfung berechtigt.
Wissen Aktuell , 22.08.2018 (Update 10.02.2020)
Reiserücktritt wegen Krankheit – Wann muss die Versicherung zahlen? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Eine lang ersehnte Urlaubsreise wegen Krankheit absagen zu müssen, ist ärgerlich. Ein kleiner Trost ist es für den vermeintlichen Urlauber, wenn er eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hat und so zumindest nicht auf den Reisekosten sitzen bleibt. Doch Vorsicht, die zahlt längst nicht bei allen Erkrankungen.
2.0 / 5 (1 Bewertungen)
Arbeitsrecht , 03.03.2018 (Update 05.02.2020)
Mindestlohn - Was gilt? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Seit 2015 gilt in Deutschland das Mindestlohngesetz, welches Arbeitnehmern derzeit eine gesetzliche Lohnuntergrenze von 9,19 Euro garantiert. Seit dem 1.1.2020 ist der gesetzliche Mindestlohn von bislang 9,19 Euro auf 9,35 Euro gestiegen. Ab 1. Juli 2020 sollen die Mindestlöhne für Beschäftigte in der Pflege steigen.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung