Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Mietminderung Dortmund

Filtern nach Stadbezirk
Kartensuche nach Stadbezirk
Infos zu Mietminderung lesen
Rechtsbeiträge zu Mietminderung
Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
Bottroper Straße 175
46117 Oberhausen (42.6km)
Kartensuche in Dortmund
Dortmund Map Fachanwalt Dortmund Lütgendortmund Fachanwalt Dortmund Huckarde Fachanwalt Dortmund Mengede Fachanwalt Dortmund Eving Fachanwalt Dortmund Innenstadt Fachanwalt Dortmund Hombruch Fachanwalt Dortmund Scharnhorst Fachanwalt Dortmund Brackel Fachanwalt Dortmund Aplerbeck Fachanwalt Dortmund Hörde


Miete mindern bei Schimmel, Baulärm oder Wasserschaden? Fachanwalt für Mietrecht in Dortmund berät

Wer möchte die volle Miet zahlen, wenn die Wohnung mit Schimmel befallen ist oder Baulärm monatelang nervt? Doch bevor Sie die Miete mindern, gibt es einige rechtliche Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen. Für Mietrechts-Laien ist das mit einigen Fallstricken verbunden.

Folgende Fragen stellen sich im Zusammenhang mit der Mietminderung:

  • Kann der Mieter bei Mietmängeln eigenmächtig einen Handwerker beauftragen?
  • Wie hoch ist die Mietminderungsquote bei Heizungsausfall im Winter?
  • Muss der Vermieter bei Mietmängeln eine Ersatzwohnung bezahlen?
  • Gibt es in Dortmund besondere Regelungen im Hinblick auf die Mietminderung zu beachten?
Ein Fachanwalt für Mietrecht in Dortmund ist in seiner täglichen Arbeit ständig mit Sachverhalten zur Mietminderung konfrontiert. Sein juristisches Spezialwissen im Mietrecht und seine jahrelange Berufserfahrung machen ihn zum Experten bei allen Fragen rund um die Mietminderung.


Rechtsbeiträge zu Mietminderung
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 15.10.2015 (Update 07.06.2024)
Wohnungseigentümerversammlungen, Eigentümerbeschlüsse, Hausverwaltung, Instandhaltung und Nutzung – Wohnungseigentümer werden mit vielen Rechtsfragen rund um ihre Immobilie konfrontiert.
3.4 / 5 (37 Bewertungen)
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 01.02.2018 (Update 04.06.2024)
Türknallen, laute Musik, Geschrei oder der aufgedrehte Fernseher: Lärm und Krach in einem Miethaus haben ihre Grenzen. Halten Mieter sich nicht an die Ruhezeiten, kann schnell ein Ordnungsgeld drohen.
4.0 / 5 (12 Bewertungen)
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 11.10.2023 (Update 28.05.2024)
Eine Mieterhöhung bringt immer viel Konfliktpotentiell zwischen Mieter und Vermieter mit sich. Damit die Mieterhöhung vom Mieter nicht angreifbar ist, ist es für Vermieter besonders wichtig keine Fehler zu machen. Doch auf was genau müssen Vermieter bei einer Mieterhöhung achten?
3.0 / 5 (1 Bewertungen)
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 09.08.2018 (Update 22.05.2024)
Eine Markise auf dem Balkon oder der Terrasse bietet im Sommer Schutz vor der Sonne. Doch haben Mieter einen Anspruch darauf, dass der Vermieter eine Markise anbringt? Und muss eine wegen Bauarbeiten abmontierte Markise wieder angebracht werden?
3.5 / 5 (39 Bewertungen)
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 08.10.2015 (Update 13.05.2024)
Mieter sollten im zwischenmenschlichen Umgang mit ihrem Vermieter vorsichtig sein. Beleidigungen und üble Nachrede können dazu führen, dass der Vermieter das Mietverhältnis fristlos kündigen kann.
3.5 / 5 (341 Bewertungen)