Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Kündigung Eigenbedarf Münster

Filtern nach Stadbezirk
Kartensuche nach Stadbezirk
Infos zu Kündigung Eigenbedarf lesen
Rechtsbeiträge zu Kündigung Eigenbedarf
Kartensuche in Münster
Münster Bezirke Fachanwalt Münster Nord Fachanwalt Münster Mitte Fachanwalt Münster West Fachanwalt Münster Hiltrup Fachanwalt Münster Süd-Ost Fachanwalt Münster Ost


Kündigung Eigenbedarf

Wenn der Vermieter seine vermietete Immobilie selbst nutzen möchte und dem Mieter eine Kündigung des Mietverhältnisses wegen Eigenbedarf ausspricht, kommt es nicht selten zum Konflikt.

Folgende Fragen stellen sich im Zusammenhang mit der Kündigung aus Eigenbedarf:

  • Muss der Vermieter den Eigenbedarf der Immobilie beweisen?
  • Kann der Vermieter auch für Familienangehörige eine Eigenbedarfskündigung aussprechen?
  • Ist eine Kündigung aus Eigenbedarf zulässig, wenn der Vermieter Wohnraum für Pflegepersonal benötigt?
  • Wie kann der Mieter gegen eine Kündigung aus Eigenbedarf vorgehen? 
  • Muss der Vermieter dem Mieter eine Alternativwohnung anbieten?
  • Gibt es in Münster besondere Regelungen im Hinblick auf eine Kündigung aus Eigenbedarf zu beachten?
Bei der Kündigung eines Mietverhältnisses aus Eigenbedarf werden vom Vermieter häufig Fehler gemacht, die zur Unwirksamkeit der Kündigung führen. Ein Fachanwalt für Mietrecht in Münster berät sowohl Mieter wie auch Vermieter im Hinblick auf die Wirksamkeit der Eigenbedarfskündigung und kennt die nächsten Schritte, die rechtlich zu unternehmen sind.


Rechtsbeiträge zu Kündigung Eigenbedarf
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 17.07.2018 (Update 09.04.2021)
Ob es der beruflich bedingte Ortswechsel oder die Trennung vom Partner ist: Mieter dürfen ihre Mietwohnung an andere Mitbewohner untervermieten. Voraussetzung ist allerdings, dass der Vermieter der Untervermietung zu stimmt. Anderenfalls kann dem Mieter die fristlose Kündigung seines Mietverhältnisses ins Haus flattern. Aber auch der Vermieter muss aufpassen – unberechtigte Verweigerung einer Zustimmung zur Untermiete kann zu Schadensersatzforderungen der Mieter führen!
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 15.02.2019 (Update 30.03.2021)
Beim Thema Eigenbedarf kommt es immer wieder zum Konflikt zwischen Mieter und Vermieter. Für wen darf Eigenbedarf angemeldet werden und wann liegt eine unzumutbare Härte für den Mieter vor?
3.0 / 5 (4 Bewertungen)
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 07.12.2017 (Update 24.03.2021)
Wann muss der Vermieter dem Mieter den Schlüssel für seine angemietete Wohnung übergeben? Darf der Vermieter einen Zweitschlüssel behalten? Darf der Mieter einfach das Türschloss wechseln? Wer trägt die Kosten beim Schlüsselverlust?
4.0 / 5 (4 Bewertungen)
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 27.03.2017 (Update 22.03.2021)
Bei der formularmäßigen Übertragung von Schönheitsreparaturen in Mietverträgen ist Vorsicht geboten. So entschied das Landgericht Wuppertal jüngst, dass Latexfarbe und alle Dübellöcher beim Auszug vom Mieter entfernt werden müssen.
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Miet- und Wohnungseigentumsrecht , 17.07.2017 (Update 04.03.2021)
Gartengrundstücke in Kleingartenanlagen sind bei Hobbygärtner sehr begehrt. Eine sogenannte Gartenordnung und das Bundeskleingartengesetz legen allerdings genaue Regeln fest, wie der Kleingarten ausgestattet und genutzt werden darf. Wird gegen diese Vorschriften verstoßen, landet der Kleingärtner-Konflikt nicht selten vor Gericht, wie die nachfolgenden Urteile zeigen.
4.2 / 5 (16 Bewertungen)