Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht Köln Bayenthal

Infos zu Internationales Wirtschaftsrecht lesen
Rechtsbeiträge zu Internationales Wirtschaftsrecht

Fachanwalt Internationales Wirtschaftsrecht in Köln Bayenthal

Sie suchen einen Anwalt für Internationales Wirtschaftsrecht in Köln Bayenthal? Ein Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht bietet Ihnen fachliche Hilfe auf höchstem Niveau. Als spezialisierte Rechtsanwälte wissen Fachanwälte aus der Erfahrung vieler Fälle und aktuellstem Fachwissen im Internationales Wirtschaftsrecht, auf welchem Wege sich Ihre Rechte am besten durchsetzen lassen - ob etwa ein anwaltliches Schreiben, ein Mediationsverfahren oder die Klage zum Erfolg führt. Die Berechtigung zum Führen der Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht" bekommen Fachanwälte von der für Köln Bayenthal zuständigen Rechtsanwaltskammer verliehen. Für Sie viel wichtiger ist die Tatsache, dass ein Fachanwalt in Köln Bayenthal für Sie schnell zur Verfügung steht und mit örtlichen Gegebenheiten absolut vertraut sind. Das bedeutet, der Zeitaufwand auf beiden Seiten hält sich in Grenzen. Zudem kann ein Fachanwalt in aller Regel auf ein örtliches Netzwerk zurückgreifen. Fachanwalt für Internationales Wirtschaftsrecht in Köln Bayenthal gleich hier finden.


Rechtsbeiträge zu Internationales Wirtschaftsrecht
Sozialrecht , 09.10.2017 (Update 14.06.2024)
Für Unternehmen ist die Zusammenarbeit mit sogenannten "freien" Mitarbeitern lukrativ, denn sie sparen Sozialversicherungsabgaben und Lohnkosten. Die Grenze zwischen freier Mitarbeit und abhängiger Beschäftigung mit Sozialversicherungspflicht ist aber nicht immer eindeutig zu bestimmen.
3.1 / 5 (16 Bewertungen)
Wissen Aktuell , 22.08.2018 (Update 13.06.2024)
Eine lang ersehnte Urlaubsreise wegen Krankheit absagen zu müssen, ist ärgerlich. Ein kleiner Trost ist es für den vermeintlichen Urlauber, wenn er eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hat und so zumindest nicht auf den Reisekosten sitzen bleibt. Doch Vorsicht, die zahlt längst nicht bei allen Erkrankungen.
3.2 / 5 (16 Bewertungen)
Medizinrecht , 16.07.2015 (Update 12.06.2024)
Rund 3.400 Behandlungsfehler verursachten Ärzte einer aktuellen Statistik zur Folge im vergangenen Jahr in Deutschland. In vielen Fällen müssen letztlich Gerichte entscheiden, ob eine Arzthaftung in Frage kommt und wie hoch der Anspruch der betroffenen Patienten auf Schadensersatz ausfällt.
3.5 / 5 (24 Bewertungen)
Verkehrsrecht , 22.10.2020 (Update 12.06.2024)
Im Umgang mit dem Tiefgaragentor kommt es bei Autofahrern immer wieder zu Unfällen, die zu großen Schäden am Fahrzeug oder am Tiefgaragentor führen. Wer haftet bei Unfällen mit dem Tiefgaragentor?
3.7 / 5 (25 Bewertungen)
Arbeitsrecht , 03.03.2018 (Update 11.06.2024)
Seit 2015 gilt in Deutschland das Mindestlohngesetz, welches Arbeitnehmern eine gesetzliche Lohnuntergrenze garantiert. Ab dem 1. Januar 2024 gilt ein Mindestlohn von 12,41 Euro pro Arbeitsstunde. Weitere Erhöhungen des Mindestlohns sind geplant.
3.2 / 5 (22 Bewertungen)