Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Erwerb landwirtschaftlicher Betriebe Ingolstadt

Filtern nach Stadbezirk
Kartensuche nach Stadbezirk
Infos zu Erwerb landwirtschaftlicher Betriebe lesen
Rechtsbeiträge zu Erwerb landwirtschaftlicher Betriebe
Kartensuche in Ingolstadt
Ingolstadt Bezirke Fachanwalt Ingolstadt Mitte Fachanwalt Ingolstadt Nord Fachanwalt Ingolstadt West Fachanwalt Ingolstadt Süd Fachanwalt Ingolstadt Ost


Erwerb landwirtschaftlicher Betriebe Ingolstadt

Bei Fachanwaltsuche finden Sie ausschließlich besonders qualifizierte und erfahrene Fachanwälte zum Thema Erwerb landwirtschaftlicher Betriebe. Die Berechtigung zum Führen der Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwalt für Agrarrecht" haben diese von der für Ingolstadt zuständigen Rechtsanwaltskammer verliehen bekommen. Dazu haben die angehenden Fachanwälte für Erwerb landwirtschaftlicher Betriebe umfangreiche Kenntnisse in Theorie und Praxis erworben. Einerseits haben sie in den vergangenen drei Jahren eine bestimmte Anzahl an Fällen im Erwerb landwirtschaftlicher Betriebe bearbeitet. Andererseits haben sie sich in einem Fachanwaltskurs umfassende theoretische Kenntnisse im Fachgebiet Agrarrecht angeeignet und in einer Prüfung erfolgreich nachgewiesen. Fachanwälte für Agrarrecht müssen sich übrigens nach ihrer Ernennung jährlich fortbilden. Sie dürfen auch nur in ingesamt drei Rechtsgebieten den Titel "Fachanwalt" erwerben.


Rechtsbeiträge zu Erwerb landwirtschaftlicher Betriebe
Agrarrecht , 03.09.2015 (Update 02.03.2021)
Ob bei Tierhaltung, beim Einsatz von Spritzmitteln oder der Nutzung von landwirtschaftlichen Gebäuden - einen landwirtschaftlichen Betrieb zu bewirtschaften hat viele rechtliche Facetten. Wir haben Ihnen interessante Urteile rund um die Landwirtschaft zusammengestellt.
4.0 / 5 (6 Bewertungen)
Agrarrecht , 02.08.2018 (Update 20.01.2021)
Ob es der Pferdekauf, die Pferdehaltung, der Reitunfall und oder die rechtlichen Folgen von tierärztlichen Behandlungsfehlern sind: Rund ums Pferd gibt es viele Rechtsfragen zu klären. Wir haben Ihnen einige interessante Rechtsinfos zu diesem Thema zusammengestellt.
3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Agrarrecht , 04.03.2019 (Update 20.02.2020)
Der Rosenmontagszug ist der Höhepunkt im Karneval. Hier werden Kamelle, Pralinenschachteln und manch hartes Wurfmaterial geschmissen. Wer da nicht aufpasst, hat sich schnell eine Beule oder Schlimmeres zu gezogen. Doch wer haftet für Unfällen und Schäden bei Karnevalsumzügen?
Agrarrecht , 06.12.2019
Ob fehlende Trennung der Schlafräume oder so nicht gebuchte Zimmeraufteilung: Findet ein Hotelgast ein Hotelzimmer vor, dass seiner Buchung nicht entspricht, kann er den Reisepreis mindern.
Agrarrecht , 06.08.2019
Wildschweine dürfen nicht in einem Vorgarten gehalten werden. Dies ist keine artgerechte Haltung und berechtigte das Veterinäramt die Tiere ihrem Halter wegzunehmen, entschied das Verwaltungsgericht Gießen.