Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.
Ortz.B. Köln, 50968

EDV-Recht | Fachanwalt für IT-Recht

Filtern nach Ort
Infos zu EDV-Recht lesen
Rechtsbeiträge zu EDV-Recht
Anwalt in der Nähe
(bitte Ort anklicken oder erweitertes Suchformular verwenden)
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü


Expertenrat im EDV-Recht

Beratung zu allen Themen des EDV-Rechts

Unter dem Begriff EDV-Recht finden sich verschiedene Rechtsgebiete zusammen. So gehört zum EDV-Recht etwa das Telekommunikationsrecht, das Informationstechnologierecht, das Medienrecht, das Computerrecht und das Domainrecht.

Verträge rund um das EDV-Recht

Aber auch vertragliche Regelungen des Kaufrechts, Mietrechts, Pacht- und Werkvertragsrecht haben im EDV-Recht eine wichtige Bedeutung – etwa beim Handyvertrag oder beim Kauf eines Computers. Auch spielen verschiedene Dienstleistungen, wie beispielsweise Systemadministration, Hosting, EDV-Schulungen oder Telekommunikation, eine große Rolle im Bereich der Informationstechnologie. Für die Nutzung von Software werden Lizenzvereinbarungen benötigt.

Datenschutz und EDV-Recht

Im Zusammenhang mit der Nutzung von Informationstechnologie muss auch der Umgang mit personenbezogenen Daten von Verbrauchern geregelt sein. In einer Datenschutzerklärung muss ein Unternehmen die Maßnahmen nennen, wie mit Daten im Hinblick auf Sammlung, Nutzung und Weitergabe umgegangen wird. Ein Datenschutzbeauftragter überwacht die Einhaltung des Datenschutzes- auch das gehört zum Rechtsgebiet des EDV-Rechts.

Strafrechtliche Aspekte im EDV-Recht

Computersabotage, Datenhehlerei, Abofallen, Phishing - Die Straftaten im Internet nehmen immer mehr zu und schon der zufällige Besuch auf einer illegalen Website kann einen harmlosen User in den Fokus der Ermittlungsbehörden schieben. Mit illegalen Downloads können kostenpflichtige Abmahnungen ausgelöst werden, die in der Regel eine mit einer Strafe verbundene Unterlassungserklärung nach sich ziehen.

Bei allen Problemen im EDV-Recht – Erfahren Sie kompetente Hilfe vom Fachanwalt für IT-Recht

Neben hochspezialisiertem juristischem Fachwissen verfügt ein Fachanwalt für Informationstechnologierecht über ein großes Maß an technologischen Kenntnissen sowie viel Erfahrung mit den unterschiedlichsten Rechtsproblemen im Bereich des EDV-Rechts.  Von der Vertragsgestaltung bis hin zur Verteidigung bei angeblichen Urheberrechtsverletzungen ist er der Ansprechpartner erster Wahl bei Rechtsfragen rund um das EDV-Recht.

 

Letzte Aktualisierung am 21.12.2017
Mehr Informationen zu EDV-Recht
Geldwäsche
Wer Geldwäsche betreibt, macht sich strafbar. Denn es ist Geld, dass kriminell verdient bzw. beschafft wurde und das nicht ordnungsgemäß versteuert wurde. Doch auch wer arglos Geld annimmt und nicht nach dessen Herkunft fragt, macht sich strafbar. (vom 21.11.2016)  mehr ...
Umweltstrafrecht
Die häufigsten Vergehen im Umweltstrafrecht sind Verstöße gegen den Naturschutz, die Verunreinigung von Boden und Gewässern, Umweltgefährdende Beseitigung von Abfällen, Luftverunreinigung und Lärmbelästigung sowie Vergehen gegen den Strahlenschutz. (vom 21.07.2015)  mehr ...
Computerstrafrecht
Datenklau, Computersabotage oder Softwarepiraterie: Laut der aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik steigt die Zahl der Computerkriminalität in Deutschland weiter an. Das Computerstrafrecht gewinnt immer mehr an Bedeutung. (vom 06.11.2017)  mehr ...
BTMG
Das Betäubungsmittelgesetz (BtMG) hat nicht nur wie allgemein angenommen den Zweck den Missbrauch von Betäubungsmitteln zu verhindern. Mit Hilfe des Betäubungsmittelgesetzes soll auch die nötige medizinische Versorgung der deutschen Bevölkerung gewährleistet werden. (vom 23.11.2017)  mehr ...
Unterhaltszahlung
Unter den Begriff Unterhaltszahlung fallen alle finanziellen Leistungen zur Sicherstellung des gesamten Lebensbedarfs bestimmter Personen. (vom 22.07.2015)  mehr ...
Arbeitsverhältnis
Ein Arbeitsverhältnis ist die individuelle Vereinbarung zwischen einem Chef und einem Mitarbeiter. Dieses dauerhaft rechtsgültig in einem Arbeitsvertrag abzubilden, ist sehr schwer - da ist guter Rat teuer. (vom 07.05.2015)  mehr ...
Datenschutzrecht
Datenschutz ist gerade im digitalen Zeitalter ein wichtiges Thema. Tagtäglich werden unzählige Daten von Personen erhoben und verarbeitet. Das Datenschutzrecht hat die Aufgabe den Schutz der Privatsphäre und das informationelle Selbstbestimmungsrecht des Einzelnen sicher zu stellen. (vom 06.11.2017)  mehr ...
IT-Recht
IT-Recht ist kein abgeschlossenes Rechtsgebiet, sondern eher eine Mischung aus mehreren Rechtsbereichen. Laufende Produktentwicklungen tragen zudem dazu bei, dass Rechtsfragen an einen Spezialisten gestellt werden sollten. (vom 09.11.2015)  mehr ...
Unterhaltungs- und Kulturveranstaltungen
Sie planen ein Straßenfest, ein Konzert, eine Parade zum Christopher Street Day oder einen Musikwettbewerb? Damit Sie sich für Ihre viele Mühe keinen Ärger mit einer Behörde oder der Justiz einhandeln, ist es sinnvoll, sich schon im Vorfeld von einem auf solche Projekte spezialisierten Fachanwalt beraten zu lassen. (vom 22.07.2015)  mehr ...
Kündigung Arbeitsvertrag
Die Kündigung Arbeitsvertrag ist eine der Königsdisziplinen im Arbeitsrecht. Zwar ist sie grundsätzlich möglich, ihr diametral gegenüber stehen die Arbeitsschutzrechte. Und diese wiegen vor dem Arbeitsgericht oftmals mehr. Gründe sind meist Formfehler oder Besonderheiten, die im Einzelfall der Kündigung im Wege stehen. (vom 09.05.2018)  mehr ...


Fachanwälte für IT-Recht nach Orten

A Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Aachen Augsburg
B Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Beelitz Berlin Berlin Adlersdorf Berlin Alt-Treptow Berlin Altglienicke Berlin Baumschulenweg Berlin Biesdorf Berlin Blankenburg Berlin Blankenfelde Berlin Bohnsdorf Berlin Buch Berlin Charlottenburg Berlin Dahlem Berlin Falkenberg Berlin Französisch Buchholz Berlin Friedenau Berlin Friedrichsfelde Berlin Friedrichshagen Berlin Friedrichshain Berlin Frohnau Berlin Gatow Berlin Grunewald Berlin Grünau Berlin Hansaviertel Berlin Haselhorst Berlin Heiligensee Berlin Heinersdorf Berlin Hellersdorf Berlin Hermsdorf Berlin Hohenschönhausen Berlin Johannisthal Berlin Karlshorst Berlin Karow Berlin Kaulsdorf Berlin Kladow Berlin Konradshöhe Berlin Kreuzberg Berlin Köpenick Berlin Lankwitz Berlin Lichtenberg Berlin Lichtenrade Berlin Lichterfelde Berlin Lübars Berlin Mahlsdorf Berlin Mariendorf Berlin Marienfelde Berlin Marzahn Berlin Mitte Berlin Moabit Berlin Märkisches Viertel Berlin Müggelheim Berlin Neukölln Berlin Niederschöneweide Berlin Niederschönhausen Berlin Nikolassee Berlin Oberschöneweide Berlin Pankow Berlin Plänterwald Berlin Prenzlauer Berg Berlin Rahnsdorf Berlin Reinickendorf Berlin Rosenthal Berlin Schmargendorf Berlin Schmöckwitz Berlin Schöneberg Berlin Siemensstadt Berlin Spandau Berlin Staaken Berlin Steglitz Berlin Tegel Berlin Tempelhof Berlin Tiergarten Berlin Treptow Berlin Wannsee Berlin Wartenberg Berlin Wedding Berlin Weißensee Berlin Wilhelmsruh Berlin Wilmersdorf Berlin Wittenau Berlin Zehlendorf Bernau Bestensee Bielefeld Birkenwerder Blankenfelde Bochum Bonn Bremen Brieselang
D Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Dallgow Dortmund Dresden Duisburg Düsseldorf
E Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Eberswalde Eichwalde Erkner Essen
F Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Falkensee Frankfurt am Main Fredersdorf Freiburg im Breisgau Fürstenwalde
G Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Gelsenkirchen Großbeeren Grünheide (Mark)
H Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Hamburg Hannover Heidelberg Hennigsdorf Hohen Neuendorf Hoppegarten Hönow
I Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Ingolstadt
K Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Karlsruhe Kassel Kleinmachnow Kloster Lehnin Krefeld Köln Königs Wusterhausen
L Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Leipzig Ludwigsfelde Lübeck
M Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Mahlow Mannheim Mittenwalde Mönchengladbach München Münster
N Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Nauen Neuenhagen Nürnberg
O Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Oranienburg Osnabrück
P Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Panketal Potsdam
R Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Rangsdorf Rüdersdorf bei Berlin
S Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Saarbrücken Schildow Schulzendorf Schwielowsee Schönefeld Schöneiche Stahnsdorf Storkow Strausberg Stuttgart
T Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Teltow
V Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Velten
W Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Wandlitz Werder (Havel) Werneuchen Woltersdorf Wuppertal Würzburg
Z Gesuchter Ort nicht dabei? Geben Sie oben Plz oder Ortsname ein.
Zeuthen Zossen
Rechtsbeiträge zu EDV-Recht
Für die Einwilligung in Cookies ist nach einer aktuellen Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs ein voreingestelltes Ankreuzkästchen nicht ausreichend. Es bedarf einer aktiven Zustimmung des Internet-Users.
Informationstechnologierecht , 20.06.2018 (Update 24.09.2019)
Das Thema Datenschutz wird nach wie vor viel diskutiert. Am 25. Mai 2018 trat die europäische Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Jetzt hat der Bundesrat zahlreichen Anpassungen nationaler Vorschriften an die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zugestimmt, die der Bundestag Ende Juni 2019 verabschiedet hatte.
Zwei Schüler einer zehnten Klasse an einer Berliner Gesamtschule dürfen vom Schulunterricht suspendiert werden, weil sie heimlich Fotos und Videos von Lehrern im Unterricht aufgenommen haben, die auf dem sozialen Netzwerk Instagram mit beleidigenden und sexistischen Kommentaren veröffentlicht wurden.
Informationstechnologierecht , 20.04.2017 (Update 05.06.2019)
Sofortüberweisung, Paypal, Lastschrift oder Rechnung - Online-Shops beschränken ihre Kunden manchmal in den Optionen der Zahlungsmittel. Das ist der aktuellen Rechtsprechung zu folge nicht zulässig! Auch der Bundesgerichtshof hat aktuell entschieden, dass Kunden bei der Bestellung eines Stromtarifs via Internet zwischen mehreren Zahlungsoptionen wählen können müssen.
2.5 / 5 (2 Bewertungen)
Im Jahr 2012 ließ der Suchmaschinenbetreiber Google sich durch eine Datenschutzerklärung umfangreiche Nutzungs- und Erhebungsrechte von Kundendaten einräumen. Das Kammergericht Berlin hatte diese Datenschutzerklärung sowie einige Nutzungsbedingungen von Google im Jahr 2012 für unwirksam erklärt. Diese Entscheidung wurde nun vom Landgericht Berlin bestätigt.
Fachanwälte für IT-Recht
Fachanwalt Wilko Bauer, M.A.
Fachanwalt für IT-Recht
Torstraße 115
10119 Berlin