Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Fachanwalt für Agrarrecht Hamburg Eilbek

Infos zu Agrarrecht lesen
Rechtsbeiträge zu Agrarrecht

Fachanwalt für Agrarrecht in Hamburg Eilbek hilft bei allen Fragen rund um die Landwirtschaft

Landwirte kommen aufgrund der unzähligen gesetzlichen Regelungen bei vielen Fragen nicht ohne die Unterstützung eines Agrar-Experten aus.

Folgende Fragen stellen sich im Zusammenhang mit dem Agrarrecht:

Was versteht man unter Flurbereinigung?

Was ist bei einer Hofübergabe zu beachten?

Welche Erkrankungen bei Tieren fallen unter das Tierseuchengesetz?

Wann darf ein Wein als „Qualitätswein“ nennen?

Gibt es in Hamburg Eilbek besondere Regelungen im Hinblick auf das Agrarrecht zu beachten?

Ein Fachanwalt für Agrarrecht in Hamburg Eilbek bietet Ihnen seine kompetente professionelle Beratung in allen Fragen des Agrarrechts. Er hilft Ihnen bei der erfolgreichen Durchsetzung Ihrer Rechte. Vereinbaren Sie einen ersten Gesprächstermin bei einem Fachanwalt für Agrarrecht, in dem Ihre rechtliche Situation erörtert wird und Lösungsansätze für Ihr Rechtsproblem besprochen werden.



Rechtsbeiträge zu Agrarrecht
Agrarrecht , 14.08.2018
Mängel am Traktor- Sofort Rücktritt vom Kaufvertrag? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Auch bei Mängeln an einem gebrauchten Traktor muss dem Verkäufer vom Käufer erst einmal die Gelegenheit geben werden, die Mängel zu beseitigen. Erst wenn dies nicht innerhalb einer bestimmten Frist geschieht, ist eine Rückabwicklung des Kaufvertrags möglich.
Agrarrecht , 02.08.2018 (Update 02.08.2018)
Rechtsprobleme rund ums Pferd © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com © CC0
Ob es der Pferdekauf, die Pferdehaltung, der Reitunfall und oder die rechtlichen Folgen von tierärztlichen Behandlungsfehlern sind: Rund ums Pferd gibt es viele Rechtsfragen zu klären. Wir haben Ihnen einige interessante Rechtsinfos zu diesem Thema zusammengestellt.
4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Agrarrecht , 26.07.2018
Rechtsanwalt Siegfried Reulein KSR Rechtsanwaltskanzlei
Die Insolvenzverfahren über die Vermögen der deutschen P&R-Gesellschaften ist nunmehr am 24.07.2018 eröffnet worden. Geschädigte Anleger haben nun bis einschließlich 14.09.2018 Gelegenheit ihre Forderungen zur Insolvenztabelle anzumelden. Ob und in welcher Höhe sie mit Rückzahlungen innerhalb der Insolvenzverfahren rechnen können erscheint angesichts der Erkenntnisse der Insolvenzverwalter unsicher.
5.0 / 5 (2 Bewertungen)
Agrarrecht , 27.10.2015
Die Weinlese ist im vollen Gange. Für den Winzer gibt es beim Anbau, der Herstellung und beim Verkauf von Wein auch einige gesetzliche Regeln zu beachten, etwa bei der Bezeichnung der Weine oder den Hinweispflichten beim Verkauf.
Agrarrecht , 03.09.2015
Erlaubnis für Tiertransporte, Haftungsfragen bei Schäden durch Spritzmittel, Vernichtung von gentechnisch manipulierten Nutzpflanzen - Einen landwirtschaftlichen Betrieb zu bewirtschaften hat heutzutage auch viele rechtliche Facetten. Wir haben Ihnen interessante Urteile rund um die Landwirtschaft zusammengestellt.
4.666666666666667 / 5 (3 Bewertungen)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung