Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Fahrtenbuchauflage Hamburg Harburg

Infos zu Fahrtenbuchauflage lesen
Rechtsbeiträge zu Fahrtenbuchauflage

Fahrtenbuchauflage – Schnell zum Fachanwalt für Verkehrsrecht in Hamburg Harburg

Eine Fahrtenbuchauflage ist für Autofahrer ein lästiger Mehraufwand. Sie kann einen Fahrzeughalter treffen, wenn die Straßenverkehrsbehörde nach einem Verkehrsverstoß den Fahrer des Fahrzeuges nicht ermitteln kann.

Folgende Fragen stellen sich im Zusammenhang mit der Fahrtenbuchauflage:

Gibt es bereits bei einem erstmaligen Verkehrsverstoß eine Fahrtenbuchauflage?

Wie lange dauert eine Fahrtenbuchauflage?

Kann die Fahrtenbuchauflage auch auf weitere Fahrzeuge erstreckt werden?

Können auch Firmenfahrzeuge mit einer Fahrtenbuchauflage belegt werden?

Ist eine Fahrtenbuchauflage für den Beifahrer möglich?

Gibt es in Hamburg Harburg besondere Regelungen im Hinblick auf die Fahrtenbuchauflage zu beachten?

Wem eine Fahrtenbuchauflage angeordnet wurde, der sollte sich schnell an einen Fachanwalt für Verkehrsrecht in Hamburg Harburg wenden. Dieser weiß, in welchen Fällen eine Fahrtenbuchauflage verhängt werden darf und überprüft diese rechtssicher auf ihre Rechtmäßigkeit. Er berät und vertritt Ihre Rechte kompetent und durchsetzungsstark gegenüber den Behörden - und wenn nötig auch vor Gericht.



Rechtsbeiträge zu Fahrtenbuchauflage
Verkehrsrecht , 03.03.2017 (Update 24.06.2022)
Haschisch, LSD, Heroin, Amphetamin oder eine Kräutermischung mit harten Drogen – Werden bei einem Autofahrer im Rahmen eines polizeilichen Drogentests verbotene Wirkstoffe im Blut nachgewiesen, ist der Führerschein schnell weg.
3.5 / 5 (13 Bewertungen)
Verkehrsrecht , 13.10.2017 (Update 07.06.2022)
Nach einer Unfallflucht kann dem flüchtigen Autofahrer die Fahrerlaubnis entzogen werden. Dies ist aber nicht zwingend der Fall, wie folgende Entscheidungen zeigen.
4.3 / 5 (3 Bewertungen)
Verkehrsrecht , 24.05.2019 (Update 26.05.2022)
Geschwindigkeitsüberschreitungen sind mit eine der häufigsten Unfallursachen im Straßenverkehr. Wer mehrfach hintereinander geblitzt wurde, muss mit einem saftigen Bußgeld und weiteren Sanktionen rechnen.
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Verkehrsrecht , 12.10.2021 (Update 04.05.2022)
E-Scooter sind mittlerweile ein fester Bestandteil im Straßenverkehr. Genauso wie Fahrradfahrer oder Fußgänger müssen auch E-Scooter-Fahrer sich an Regeln im Straßenverkehr halten. Wo darf man mit einem E-Scooter fahren? Und was müssen Fahrer des elektronischen Tretrollers im Straßenverkehr beachten?
3.5 / 5 (2 Bewertungen)
Verkehrsrecht , 14.08.2017 (Update 27.04.2022)
Laut Polizeiangaben ist in Deutschland bei jedem dritten Gebrauchtwagen der Kilometerstand auf dem Tacho manipuliert. In diesen Fällen kann der Käufer zwar vom Autokauf zurücktreten, doch kann man bereits bei der Verkaufsverhandlung checken, ob am Tachostand gedreht wurde?
2.5 / 5 (2 Bewertungen)