Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Fachanwalt für Handelsrecht Gesellschaftsrecht Berlin Köpenick

Infos zu Handelsrecht Gesellschaftsrecht lesen
Rechtsbeiträge zu Handelsrecht Gesellschaftsrecht
Hinweis: Die exklusive Anzeigenposition für Handelsrecht Gesellschaftsrecht in Berlin Köpenick kann noch gebucht werden. Die hier angezeigten Anwälte stammen aus einem 50km Umkreis.

2 Fachanwälte für Handelsrecht Gesellschaftsrecht in Berlin Köpenick (50km)
HDMW Heusinger, Danne, Müller, Reimer Rechtsanwälte und Steuerberater
Fachanwalt für Verwaltungsrecht
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Albrechtstraße 22
10117 Berlin (16.3km)
FPS Rechtsanwälte & Notare, Fritze Wicke Seelig
Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Kurfürstendamm 220
10719 Berlin (20.3km)

Fachanwälte Handelsrecht Gesellschaftsrecht Berlin Köpenick

Handelsrecht Gesellschaftsrecht: Im Zentrum steht die Gesellschaftsform
Fachanwalt Berlin Köpenick
Bei Fragen und Problemen im Handelsrecht Gesellschaftsrecht sollten Sie kein Risiko eingehen. Beauftragen Sie gleich hier direkt einen hierauf spezialisierten Fachanwalt vor Ort. Erfahren Sie nachstehend mehr über seine Tätigkeitsfelder.

Handelsrecht Gesellschaftsrecht: Im Zentrum steht die Gesellschaftsform

Welchen Aufwand müssen Sie einsetzen, um ein Unternehmen auf rechtlich solide Beine zu stellen? Das ist eines der zentralen Inhalte eines Fachanwalts für Handelsrecht Gesellschaftsrecht. Er kennt Vor- und Nachteile der einzelnen Rechtsformen – besonders auch in Bezug auf das Steuerrecht. Gesellschaftsformen wie eine GmbH, GmbH & Co. KG oder eine GbR sind zwar sehr von Gesetzen und Rechtsprechungen dominiert. Sie können dennoch einen nicht zu unterschätzenden Einfluss nehmen: etwa in Form einer intelligenten Ausgestaltung der Gesellschaftsverträge. So können viele rechtliche Probleme bereits im Keim erstickt werden, die später erhebliche Kosten verursachen würden. Sollten Sie sich für die Eintragung in das Handelsregister entscheiden, warten bereits einige Pflichten auf Sie. Sind Sie mit diesen vertraut? Und kennen Sie auch die Haftungsregeln, die mit dem Eintrag einhergehen? Egal, ob einzelner Kaufmann oder Unternehmen: Informieren Sie sich frühzeitig und klären Sie Ihre Möglichkeiten, um für Sie eine maßgeschneiderte Lösung zu finden.

Fachanwalt Berlin Köpenick

In einem so umfangreichen Rechtsgebiet wie dem Handelsrecht und dem Gesellschaftsrecht benötigen Sie einen echten Experten. Fachanwälte mit diesbezüglicher Spezialisierung bieten diese Expertise. Entscheiden Sie sich immer für einen Fachanwalt in oder bei Berlin Köpenick. So haben Sie kurze Wege, ob in die Kanzlei, zum gemeinsamen Schlichtungstermin oder bei einem Gerichtsverfahren. Denn verhandelt wird in aller Regel am Gericht in nächster Nähe. Entscheiden Sie sich deshalb für einen Fachanwalt für Handelsrecht Gesellschaftsrecht in oder in der Nähe von Berlin Köpenick.


Rechtsbeiträge zu Handelsrecht Gesellschaftsrecht
Black Friday: Darauf sollten Verbraucher bei der Schnäppchenjagd achten! © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Am 23.11. ist in diesem Jahr Black Friday – an diesem Tag versprechen Händler Rabatte von bis zu 90 Prozent. Schnäppchenjäger sollten diesen Angeboten mit Skepsis begegnen. Laut einer Analyse eines Online-Verbraucherforums können Verbraucher nur rund 39 Prozent im Mittel sparen, wenn sie die Black-Friday-Angebote nutzen.
Online-Verkäufe: Wann ist ein Verkäufer ein Gewerbetreibender? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Auch wenn eine Person auf einer Online-Plattform zahlreiche Verkaufsanzeigen veröffentlicht, gilt sie nicht automatisch als Gewerbetreibender, entschied kürzlich der Europäische Gerichtshof.
Studie: Großkanzlei ist nach wie vor die Ausnahme © topopt
Im deutschen Rechtsdienstleistungsmarkt ist die Großkanzlei nach wie vor die Ausnahme. Ein Drittel aller Rechtsanwälte arbeiten als Einzelanwalt, 43 Prozent in einer Kanzlei mit zwei bis drei weiteren Rechtsanwälten. Dies ist ein Ergebnis eine Befragung des Soldan Instituts von rund 1.500 Rechtsanwälten.
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Gibt jemand eine offensichtlich nicht ernst gemeinte Erklärung gegenüber einem anderen ab, kommt mit dieser Scherzerklärung kein Kaufvertrag zustande.
Kann ein Kunde Schadensersatz verlangen, wenn das Leder seines „Echt-Leder“-Gürtels stark abblättert? Nicht, wenn der Gürtel nur 15 Euro gekostet hat, entschied das Amtsgericht Augsburg!

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung