Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.
Joachim Francke
Joachim Francke

Fachanwalt Joachim Francke

Fachanwalt für Medizinrecht
Fachanwalt für Sozialrecht

Seit 1982 bin ich als Rechtsanwalt zugelassen und bereits seit 1988 in eigener Kanzlei tätig. Bei Francke & Partner ist jedes Teammitglied auf jeweils wenige Rechtsgebiete spezialisiert, um so unseren Mandanten die größtmögliche Fachkompetenz bieten zu können.

Ich selbst habe seit 1987 die Erlaubnis, den Titel Fachanwalt für Sozialrecht zu führen. Seit 2005 bin ich zusätzlich auch Fachanwalt für Medizinrecht. Ich halte regelmäßig Vorträge bei Fortbildungen und habe an einigen juristischen Büchern mitgearbeitet.

Mir ist es wichtig, meinen Mandanten nicht nur bei Rechtsfragen weiterhelfen zu können, sondern sie auch bei allem, was über das rein Juristische hinausgeht, kompetent beraten zu können.

Sollten Sie Fragen haben oder meine Unterstützung benötigen, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.

Klicken Sie auf ein Rechtsgebiet für eine detaillierte Leistungsbeschreibung und weitere Informationen zur Kanzlei.

Alle Rechtsgebiete der Kanzlei
Medizinrecht Sozialrecht
Nehmen Sie einfach über das Kontaktformular Verbindung mit uns auf.
Gerne rufen wir Sie umgehend und unverbindlich zurück.
Bewertung abgeben
6 Rechtstipps
Medizinrecht , 28.02.2012
Rechtsanwalt Joachim Francke Francke & Partner Rechtsanwälte
Anmerkung zu OLG Köln, Urteil vom 23.09.2009 - 5 U 220/08 von Joachim Francke, Fachanwalt für Soz...
Medizinrecht , 28.02.2012
Rechtsanwalt Joachim Francke Francke & Partner Rechtsanwälte
Anmerkung zu LSG Chemnitz, Beschluss vom 01.09.2010 - L 6 U 222/09 B von Joachim Francke, Fachanwal...
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Medizinrecht , 28.02.2012
Rechtsanwalt Joachim Francke Francke & Partner Rechtsanwälte
Anmerkung zu OLG München, Urteil vom 11.11.2011 - 10 U 3109/11 von Joachim Francke, Fachanwalt fü...
Medizinrecht , 23.01.2012
Rechtsanwalt Joachim Francke Francke & Partner Rechtsanwälte
Anmerkung zu BGH, Urteil vom 07.06.2011, VI ZR 87/ 10 von Joachim Francke, Fachanwalt für Sozialrec...
4.0 / 5 (1 Bewertungen)
Medizinrecht , 23.01.2012
Rechtsanwalt Joachim Francke Francke & Partner Rechtsanwälte
Anmerkung zu OLG Hamm, Beschluss vom 17.01.2011, I-3 U 112/10, 3 U 112/10 von Joachim Francke, Fach...
Medizinrecht , 23.01.2012
Rechtsanwalt Joachim Francke Francke & Partner Rechtsanwälte
Anmerkung zu VG Gießen Berufsgericht für Heilberufe, Urteil vom 16.11.2009, 21 K 1220/09.GI.B vo...
Kanzlei
Francke & Partner Rechtsanwälte
Anschrift
Homberger Straße 5
40474 Düsseldorf
0211 / 176 88 - 0
0211 / 176 88 - 20
Anwaltstermin planen
Kontaktformular / Rückruf
Unser Rückruf ist kostenlos und völlig unverbindlich.
E-Mail/Internet
francke@eurojuris.de

Kontakt
drucken

Visitenkarte
(VCF)

Visitenkarte
(QR-Code)
Anbieterkennzeichnung
Zusätzliche Informationen nach § 6 Teledienstgesetz (TDG)

Francke & Partner GbR
Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft

Rechtsanwalt Joachim Francke
Fachanwalt für Sozialrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Rechtsanwalt Arno Hanten
Fachanwalt für Sozialrecht
Fachanwalt für Medizinrecht
Rechtsanwalt Thomas Weiler


Kontakt
Oststraße 82
40210 Düsseldorf
Telefon: + 49 (0) 211 - 176 88 0 oder 36 91 11
Telefax: + 49 (0) 211 - 176 88 20
E-Mail: Francke@eurojuris.de

Rechtsform, Register
Francke & Partner GbR ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts zum Zweck der gemeinschaftlichen Berufsausübung und wechselseitigen Vertretung in den Praxisräumen in der Oststraße 82 in Düsseldorf. Die Mandatsannahme durch die Rechtsanwälte Francke, Weiler und Hanten erfolgt für Rechnung des Rechtsanwaltes Joachim Francke.

Berufsbezeichnung und zuständige Kammern
Die Rechtsanwälte der Kanzlei sind nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zugelassen und Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Düsseldorf, Freiligrathstraße 25 - 40479 Düsseldorf, www.rechtsanwaltskammer-duesseldorf.de - info@rechtsanwaltskammer-duesseldorf.de

Umsatzsteueridentifikationsnummern (§ 27a UStG)
RA Joachim Francke USt-IdNr. De 1212312 82

Berufshaftpflichtversicherung
Allianz Versicherungs- Aktiengesellschaft
Kaiser – Wilhelm Ring 31, 50672 Köln

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen der § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB), § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV). Die
Berufshaftpflichtversicherung gilt nicht für Ersatzansprüche aus Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht und nicht für Ersatzansprüche aus Tätigkeiten des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.

Berufsrechtliche Regelungen
Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
•Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
•Rechtsanwaltsvergütieterungsgesetz (RVG)
•Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA)
•Fachanwaltsordung (FAO)
•Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft
•(CCBE Berufsregeln)

Diese Verordnungs- und Gesetzestexte können Sie über www.brak.de jederzeit abrufen.

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch und/ oder www.dav.de eingesehen und abgerufen werden.

Die angegebenen Partner haben sich in der Form einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts zur dauerhaften Berufsausübung zusammengeschlossen. Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

Außergerichtliche Streitschlichtung
Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Düsseldorf (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.

Externe Links
Die Inhalte externer Links werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter.

Urheberrechtshinweise
Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung der Anbieter. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.

Unverbindlichkeit der Informationen
Die Inhalte dieser Website, insbesondere der Rechtsbeiträge, werden mit grösstmöglicher Sorgfalt recherchiert. Gleichwohl übernimmt der Anbieter keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Informationen. Die Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors wieder.

Unverbindlichkeit von Auskünften
Mündliche oder schriftliche Auskünfte, die ausserhalb eines Mandatsverhältnisses erteilt werden, sind unverbindlich. Die Informationen, die auf dieser Website bereitgestellt werden, sind allgemeiner Art und stellen keine Rechtsberatung dar.

Kommunikation über e-Mail
Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können E-Mails auf Ihrem Weg an die Mitarbeiter unserer Kanzlei von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden. Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen. Eine Verschlüsselung der Nachrichten mit gängigen Verschlüsselungsstandards (z.B. PGP) erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch nach Bestätigung.

Datenschutzhinweis
Alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten (vgl. § 28 BDSG). All persons who are mentioned on this website strongly object any use of their addresses for commercial purposes (§ 28 of the German Federal Law on the Protection of Privacy).
Datenschutzhinweis:
Für die Nutzung dieser Seite gelten die Datenschutzinformationen von fachanwaltsuche.de, einzusehen unter https://www.fachanwaltsuche.de/datenschutz.htm. Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer Website übermitteln, werden ausschließlich zu dem vorgesehenen Zweck verwendet. Wenn Sie Beratung durch einen Anwalt in Anspruch nehmen wollen, erfolgt die Datenübermittlung an den Anwalt zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und zur Abwicklung des Mandats. Ohne Ihre Einwilligung oder ohne, dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden keine Daten außerhalb dieser Zwecke verwendet.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung