Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.

Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz Kaufering

Infos zu Gewerblicher Rechtsschutz lesen
Rechtsbeiträge zu Gewerblicher Rechtsschutz

Fachanwälte gewerblicher Rechtsschutz in Kaufering

Gewerblicher Rechtsschutz: Schutz für und vor wem?
Punkte, in denen ein Fachanwalt helfen kann
Vorteile eines Fachanwalts vor Ort
Benötigen Sie den Rat eines Fachanwalts für gewerblichen Rechtsschutz mit Kanzleisitz in oder bei Kaufering, können Sie gleich hier Kontakt aufnehmen. Nachstehend können Sie sich über die Details seiner Tätigkeitsfelder informieren.

Gewerblicher Rechtsschutz: Schutz für und vor wem?

Der gewerbliche Rechtsschutz tangiert rein juristisch betrachtet viele benachbarte Rechtsgebiete. Das sind im Wesentlichen strittige Punkte im Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Designrecht, Urheberrecht, Patentrecht, Gebrauchsmusterrecht sowie im Strafrecht im Allgemeinen. Im Mittelpunkt des gewerblichen Rechtsschutzes steht also ein Gewerbe mit dem von ihn entwickelten oder gebrauchten Rechte.

Punkte, in denen ein Fachanwalt helfen kann

Sie
  • haben eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung durch die Konkurrenz oder eine Vereinigung (Verband o.ä.) erhalten und benötigen Rechtsrat, wie Sie sich hierbei am besten verhalten?
  • möchten eine wettbewerbswidrig Aktion eines Konkurrenten unterbunden wissen?
  • möchten Schadensersatzansprüche geltend machen oder abwehren?
  • möchten gegen unlauteren Wettbewerb vorgehen oder sehen sich diesbezügliche Angriffe gegenüber
  • möchten überprüfen lassen, ob die Gestaltung Ihrer Werbemaßnahmen (Bild, Flyer, Anzeige, Internetauftritt, Logo, Slogan etc.) rechtlich zulässig sind?
  • möchten eine Marke eintragen lassen und möchten sich hierbei rechtlich absichern?
Bei diesen Fragen und Problemen kann ein Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz optimale Hilfe bieten. Darüber hinaus fallen für viele Rechtsanwälte unter diesen Bereich auch Fragen und Probleme im Kartellrecht. Haben Sie ein kartellrechtliches Problem, fragen Sie den Anwalt Ihrer Wahl bei der Kontaktaufnahme nach seiner Erfahrung in diesem Bereich.

Vorteile eines Fachanwalts vor Ort

Generell bietet ein Fachanwalt in seinem Spezialbereich durch seine Weiterbildung umfassende Erfahrung und aktuelles Know-How. Gerade beim gewerblichen Rechtsschutz, bei dem es oft um existenzielle Fragen geht, kommt Ihnen ein solcher Erfahrungsschatz zu einhundert Prozent zu Gute. Beauftragen Sie einen Fachanwalt in oder bei Kaufering haben Sie zudem schlichtweg praktische Vorteile: Seine Kanzlei ist schnell zu erreichen, vertrauliche Dokumente können also persönlich übergeben werden; Schlichtungsgespräche können zeitnah vereinbart werden und sollte es tatsächlich vor Gericht gehen, wird sowieso am Gericht vor Ort verhandelt. Entscheiden Sie sich deshalb für einen Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz in oder in der Nähe von Kaufering.


Rechtsbeiträge zu Gewerblicher Rechtsschutz
Werbung mit Hamburgern in Form der Olympischen Ringe zulässig © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Die Werbung von Lidl, bei der Burger wie Olympischen Ringe auf einem Grill gelegt waren, verstößt nicht gegen das Gesetz zum Schutz des Olympischen Emblems und der Olympischen Bezeichnungen, entschied kürzlich das Oberlandesgericht Stuttgart.
Möbelhaus muss Gesamtpreis der Ausstellungsstücke auszeichnen © topopt
Die Ausstellungsstücke in einem Möbelhaus müssen mit einem Gesamtpreis ausgezeichnet sein. Es reicht nicht aus, dass an den Möbelstücken ein Preisschild mit einem Teil des Preises hängt und auf der Rückseite befinden sich Informationen zu Errechnung des Gesamtpreises. Dies ist für Verbraucher missverständlich und ein Wettbewerbsverstoß.
Urheberrechtsverletzung durch Bildersuche bei Suchmaschinen? © CC0 - Daniel Nanescu - splitshire.com
Der Bundesgerichtshof hat sich kürzlich mit der Frage befasst, ob die Anzeige von urheberrechtlich geschützten Bildern bei der Bildersuche im Internet durch eine Suchmaschine, eine Urheberrechtsverletzung darstellt.
5.0 / 5 (1 Bewertungen)
Kundenbewertungen auf Firmenwebsite können Werbung sein! © topopt
Unternehmen, die aufgrund einer Unterlassungserklärung keine Werbeaussagen zu bestimmten Eigenschaften ihrer Produkte machen dürfen, verstoßen hier gegen auch, wenn im Rahmen von Kundenwertungen diese Eigenschaft auf der Firmenhomepage angepriesen werden.
Verkäufer, die ihre Ware über die Internetplattform Amazon vertreiben, dürfen nicht über die dort vorhandene Weiterempfehlungsfunktion Werbe-Emails an potentielle Kunden versenden. Es sei denn, diese haben ausdrücklich mitgeteilt, dass sie die Werbe-Emails empfangen möchten.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung