Logo Fachanwaltssuche
Von Experten beraten.
Karin Tloka
Karin Tloka

Fachanwältin Karin Tloka

Fachanwältin für Familienrecht
Fachanwältin für Sozialrecht

Im Jahr 1997 erhielt ich meine Zulassung als Rechtsanwältin in Gelsenkirchen. 2003 wurde ich zur Fachanwältin für Familienrecht ernannt und 2014 folgte schließlich die Ernennung zur Fachanwältin für Sozialrecht. Seit 2011 arbeite ich in der Anwaltskanzlei & Notar Burkhard Migge & Karin Tloka, die ich seit 2016 zusammen mit Rechtsanwalt und Notar Burkhard Migge fortführe.

Ganz wichtig ist für uns, dass Sie eine Rechtsberatung erhalten, die sowohl auf Sie als auch auf Ihren Fall individuell abgestimmt ist. Bei uns hat die Nähe zu Ihnen als unserem Mandanten oberste Priorität.

Besonders in den von mir behandelten Rechtsgebieten ist der persönliche Kontakt und die genaue Auseinandersetzung mit dem Mandanten und seinen Interessen von äußerster Wichtigkeit. Denn persönliche Sorgen und Wünsche stehen hier meist mehr im Vordergrund, als juristische Fragestellungen.

Ihren Fall bearbeite ich mit Sorgfalt und Diskretion. Ihre Interessen versuche ich wenn möglich immer in einer außergerichtlichen Einigung durchzusetzen, um allen Beteiligten Raum für Diskussionen und eine friedliche Lösungsfindung zu ermöglichen.

Meine Schwerpunkte im Familienrecht

  • Betreuung
  • Vormundschaft
  • Kindschaftsrecht
  • Eheverträge
  • Scheidungsvereinbarungen
  • Partnerschaftsverträge
  • nichteheliche Lebensgemeinschaft
  • Eltern- und Verwandtenunterhalt
  • Namensrecht
  • Scheidung
  • Güterrecht
  • Unterhalt
  • Versorgungsausgleich
  • elterliche Sorge
  • Umgangsrecht

In allen Belangen des Familienrechts stehe ich Ihnen zur Verfügung. Bitte nutzen Sie die Telefonnummer 02 09 / 27 12 23 der Kanzlei oder das Kontaktformular

Klicken Sie auf ein Rechtsgebiet für eine detaillierte Leistungsbeschreibung und weitere Informationen zur Kanzlei.

Alle Rechtsgebiete der Kanzlei
Familienrecht
Nehmen Sie einfach über das Kontaktformular Verbindung mit uns auf.
Gerne rufen wir Sie umgehend und unverbindlich zurück.
Bewertung abgeben
Anschrift
Hansemannstrasse 15
45879 Gelsenkirchen
02 09 / 27 12 23
02 09 / 20 93 68
Anwaltstermin planen
Kontaktformular / Rückruf
Unser Rückruf ist kostenlos und völlig unverbindlich.
E-Mail/Internet
info@ra-gelsenkirchen.de

Kontakt
drucken

Visitenkarte
(VCF)

Visitenkarte
(QR-Code)
Anbieterkennzeichnung
Impressum



Anwaltskanzlei & Notar

Migge, Tloka, Atac-Isikyol


Hansemannstrasse 15
45879 Gelsenkirchen


Telefon: 02 09 / 27 12 23
Telefax: 02 09 / 20 93 68


E-Mail: info@ra-gelsenkirchen.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummern:
B. Migge:
DE 273573988
A. Atac-Isikyol:
DE 266334966
K. Tloka:
DE 190177897

Wir sind Rechtsanwälte (Bundesrepublik Deutschland) und gehören der folgenden Rechtsanwaltskammer an:

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm
Ostenallee 18
59063 Hamm
www.rechtsanwaltskammer-hamm.de

Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:
- Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
- Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
- Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO)
- Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) (ab 01.07.2004)
- Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)
- Fachanwaltsordnung (FAO)
Die entsprechenden berufsrechtlichen Vorschriften finden Sie auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de, in der Rubrik „Berufsrecht“. Dort können Sie auf deutsch und englisch eingesehen und abgerufen werden.


Zusätzlich ist Burkhard Migge als Notar zugelassen (Bundesrepublik Deutschland) und Mitglied der folgenden Notarkammer:

Westfälische Notarkammer
Ostenallee 18
59063 Hamm
www.westfaelische-notarkammer.de

Aufsichtsbehörde bezogen auf das Notaramt des Notares Burkhard Migge ist:
Präsidentin des Landgerichts Essen
Zweigertstr. 52
45130 Essen.

Für den Notar gelten zusätzlich folgende berufsrechtliche Regelungen:
• Bundesnotarordnung (BNotO)
• Beurkundungsgesetz (BeurkG)
• Kostenordnung (KostO)
• Dienstordnung für Notarinnen und Notare (DONot)
• Richtlinien der Westfälischen Notarkammer
Bis auf die Richtlinien der Notarkammer befinden sich alle berufsrechtlichen Vorschriften in der jeweils aktuellen Fassung auf der Homepage der Bundesnotarkammer (www.bnotk.de) unter der Rubrik „Der Notar/Berufsrecht“.

Die Richtlinien der Westfälischen Notarkammer finden sich auf ihrer Homepage (www.westfaelische-notarkammer.de) in den „Fachinformationen“ unter der Rubrik „Normen“.

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:
B. Migge:
Allianz Versicherungs AG Postfach, 10900 Berlin

A. Atac-Isikyol:
ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1 in 40477 Düsseldorf

K. Tloka:
HDI Gerling Firmen und Privat Versicherung AG, Neumarkt 15 in 66117 Saarbrücken

Räumlicher Geltungsbereich: unbeschränkt, ausgeschlossen sind Tätigkeiten
a. über in anderen Staaten eingerichtete oder unterhaltende Kanzleien oder Büros,
b. im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht,
c. des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten.
Sowie aus der Tätigkeit im Zusammenhang mit der Beratung über das Recht der Vereinigten Staaten von Amerika (einschließlich das Rechte der Einzelstaaten) und Kanadas.

Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Notarinnen und Notare sind gemäß der Bundesnotarordnung (BNotO) verpflichtet eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Versicherungssumme nicht unter 500.000,00 € zu unterhalten. Nähere Einzelheiten ergeben sich aus § 19a BNotO.

Ein Rechtsanwalt und Notar übt zwei verschiedene Berufe aus. Dem Anwaltsnotar und der Berufsausübungsgemeinschaft, in der er sein Amt ausübt, ist es gem. § 45 Abs. 1 Nr. 1 und § 45 Abs. 1 Nr. 2 BRAO verboten, ein anwaltliches Mandat in Rechtssachen zu übernehmen, die zuvor Gegenstand notarieller Befassung gewesen sind. Zur Vermeidung solcher Kollisionen wird vor jeder Mandatsübernahme eine Kollisionskontrolle durchgeführt, die auf der Grundlage des Namensverzeichnisses des Notars stattfindet.

Außergerichtliche Streitschlichtung Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer Musterstadt (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191 f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.
Datenschutzhinweis:
Für die Nutzung dieser Seite gelten die Datenschutzinformationen von fachanwaltsuche.de, einzusehen unter https://www.fachanwaltsuche.de/datenschutz.htm. Daten, die Sie uns im Rahmen der Nutzung unserer Website übermitteln, werden ausschließlich zu dem vorgesehenen Zweck verwendet. Wenn Sie Beratung durch einen Anwalt in Anspruch nehmen wollen, erfolgt die Datenübermittlung an den Anwalt zur Kontaktaufnahme mit Ihnen und zur Abwicklung des Mandats. Ohne Ihre Einwilligung oder ohne, dass dies gesetzlich vorgeschrieben ist, werden keine Daten außerhalb dieser Zwecke verwendet.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Datenschutzerklärung