Fachanwaltsuche - Fachanwalt-Verzeichnis
Fachanwaltsuche München Schwanthalerhöhe

Wählen Sie bitte über das nebenstehende Menü aus, für welches Fachgebiet Sie einen Fachanwalt suchen.

Derzeit (Stand 19.04.2015) können sich Anwälte in 20 Rechtgebieten zum Fachanwalt qualifizieren.

Für weitere Rechtsgebiete gibt es (noch) keine Fachanwälte.

Sie können die Suche weiter verfeinern, in dem Sie nach Auswahl eines Fachgebietes zusätzlich einen bestimmten Schwerpunkt auswählen.

Beispiel:

Fachgebiet: Arbeitsrecht ->
Schwerpunkt: Kündigungsschutzrecht

Diese Auswahl ist fakultativ, also nicht zwingend für die Suche nach einem Fachanwalt für ein bestimmtes Fachgebiet.


Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Fenster schliessen

Hinweis: Es werden Fachanwälte aus der Umgebung von München Schwanthalerhöhe angezeigt
Portrait Matthias Zachmann
Fachanwalt Matthias Zachmann Fritzstraße 2, 82140Olching

Fachanwalt für Familienrecht Adoptionsrecht München Schwanthalerhöhe

Bei Fachanwaltsuche finden Sie ausschließlich besonders qualifizierte und erfahrene Fachanwälte zum Thema Adoptionsrecht. Die Berechtigung zum Führen der Fachanwaltsbezeichnung "Fachanwalt für Familienrecht" haben diese von der für München Schwanthalerhöhe zuständigen Rechtsanwaltskammer verliehen bekommen. Dazu haben die angehenden Fachanwälte für Adoptionsrecht umfangreiche Kenntnisse in Theorie und Praxis erworben. Einerseits haben sie in den vergangenen drei Jahren eine bestimmte Anzahl an Fällen im Adoptionsrecht bearbeitet. Andererseits haben sie sich in einem Fachanwaltskurs umfassende theoretische Kenntnisse im Fachgebiet Familienrecht angeeignet und in einer Prüfung erfolgreich nachgewiesen. Fachanwälte für Familienrecht müssen sich übrigens nach ihrer Ernennung jährlich fortbilden. Sie dürfen auch nur in ingesamt drei Rechtsgebieten den Titel "Fachanwalt" erwerben.
Nachrichten für Fachanwälte
Anwalt darf mit kostenloser Deckungsanfrage werben Nach einer Entscheidung des Kammergerichts Berlin handelt ein Anwalt nicht wettbewerbswidrig, wenn er damit wirbt, Anfragen nach Deckungsschutz bei Rechtsschutzversicherungen kostenlos zu bearbeiten. (vom 04.04.2011)  mehr ...
Regelungen zur Sicherungsverwahrung verfassungswidrig Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass alle Vorschriften des Strafgesetzbuches und des Jugendgerichtsgesetzes über die Anordnung und Dauer der Sicherungsverwahrung mit dem Freiheitsgrundrecht der Untergebrachten aus Art. 2 Abs. 2 Satz 2 in Verbindung mit Art. 104 Abs. 1 GG nicht vereinbar sind, weil sie den Anforderungen des verfassungsrechtlichen Abstandsgebots nicht genügen. (vom 05.05.2011)  mehr ...
Mediationsgesetz übergeht langjährige Erfahrung der Fachgerichtsbarkeit Die Präsidentinnen und Präsidenten der Landessozialgerichte bedauern, dass der Gesetzgeber die gerichtsinterne Mediation durch das Güterichtermodell ersetzen will. Der Entwurf eines Mediationsgesetzes, den der Bundestag am 15.12.2011 verabschiedet hatte, lässt die langjährigen bundesweiten Erfahrungen der Sozialgerichte unbeachtet und führt mit dem Güterichter ein Modell ein, das für die Fachgerichte unzureichend ist. (vom 09.02.2012)  mehr ...
BGH: Fachanwaltsbezeichnung lebt nach Widerruf der Zulassung zur Rechtsanwaltschaft nicht wieder auf Im Falle eines Widerrufs der Zulassung zur Anwaltschaft geht die Befugnis eine Fachanwaltsbezeichnung zu führen unter und lebt auch bei einer späteren Wiederzulassung nicht mehr auf. Das Führen der Fachanwaltsbezeichnung muss in diesem Fall erneut beantragt werden. Dies hat der Bundesgerichtshof in folgendem Fall entschieden ... (vom 10.09.2012)  mehr ...
Stärkung des Rechts im Unternehmen durch Syndikusanwälte Auf dem Neujahrsempfang des Deutschen Anwaltvereins (DAV) hat der Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz Heiko Maas sein Eckpunktepapier für die Neuregelung des Rechts der Syndikusanwälte vorgestellt. Demnach soll es eine berufsrechtliche Regelung für die Tätigkeit von in Unternehmen angestellten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten geben. (vom 19.01.2015)  mehr ...