Fachanwaltsuche - Fachanwalt-Verzeichnis

Fachanwälte für Ihr gutes Recht

Fachanwälte sind ausgewiesene Fachleute in ihrem Rechtsgebiet. Mit der Erfahrung aus vielen, vielen bearbeiteten Fällen. Mit einer vor der Rechtanwaltskammer abgelegten, beurkundeten Prüfung. Und mit der Verpflichtung, sich ständig fortzubilden. mehr über Fachanwälte

Fachanwaltsuche

Wählen Sie bitte über das nebenstehende Menü aus, für welches Fachgebiet Sie einen Fachanwalt suchen.

Derzeit (Stand 19.04.2015) können sich Anwälte in 20 Rechtgebieten zum Fachanwalt qualifizieren.

Für weitere Rechtsgebiete gibt es (noch) keine Fachanwälte.

Sie können die Suche weiter verfeinern, in dem Sie nach Auswahl eines Fachgebietes zusätzlich einen bestimmten Schwerpunkt auswählen.

Beispiel:

Fachgebiet: Arbeitsrecht ->
Schwerpunkt: Kündigungsschutzrecht

Diese Auswahl ist fakultativ, also nicht zwingend für die Suche nach einem Fachanwalt für ein bestimmtes Fachgebiet.


Ihre Eingaben werden automatisch vervollständigt.
Fenster schliessen

Fachanwaltsuche
Schule: Wer mobbt fliegt!

Ob in der Grundschule oder in der weiterführende Schule: Mobbing ist ein ernstes Thema für Schüler und Lehrer. Die Täter müssen nicht selten mit einem Schulverweis oder ähnlich drastischen Maßnahmen rechnen, wie nachfolgende Rechtsprechung zeigt …
(17.04.2015)

mehr dazu...
alle Rechtstipps

Zuwachs bei den Rechtsanwaltszahlen gebremst

Die Rechtsanwaltskammern hatten zum 01.01.2015 insgesamt 164.565 Mitglieder (Vorjahr: 163.690), davon 163.540 Rechtsanwälte (Vorjahr: 162.695), 266 Rechtsbeistände (Vorjahr: 276), 695 RA-GmbHs (Vorjahr: 654) und 37 RA-AGs (Vorjahr: 26).
(13.04.2015)

mehr dazu...
alle News

Nachrichten für Fachanwälte
Startschuss für Güterichterverfahren an elf bayerischen Amtsgerichten Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk erklärt anlässlich der Ausdehnung des bayerischen Güterichterverfahrens auf (zunächst) elf bayerische Amtsgerichte zum 1. Januar 2013: "Das bayerische Güterichtermodell war Vorbild für das sog. erweiterte Güterichterverfahren im neuen Mediationsgesetz des Bundes. Das ist eine Auszeichnung - und veranlasst uns, das Modell bis zum Sommer 2013 flächendeckend auf alle unsere Gerichte auszudehnen." (vom 09.01.2013)  mehr ...
Was ist ein guter Rechtsanwalt? Europäische Konferenz der Bundesrechtsanwaltskammer zur Anwaltsethik Vertreter von Anwaltsorganisationen aus mehr als 20 Ländern, in diesem Jahr auch aus Russland, Japan und den USA, kamen in Berlin auf Einladung der Bundesrechtsanwaltskammer zusammen, um über Fragen der anwaltlichen Ethik zu diskutieren. (vom 16.05.2011)  mehr ...
Rechtsanwaltsvergütung: Niedriger Vergütung als die gesetzliche für Tätigkeit vor Gericht ist unwirksam Eine Honorarvereinbarung mit einem Rechtsanwalt ist unwirksam, sofern sie die Möglichkeit vorsieht, für die Tätigkeit vor Gericht geringere Gebühren festzusetzen als im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz vorgesehen. Dies gilt auch, wenn die Regelung auf ein Verhalten des Mandanten zurückzuführen ist und wenn im konkreten Fall ein höheres Honorar verlangt wird. (vom 28.06.2011)  mehr ...
Gegen ein Eintrittsgeld zur richterlichen Prüfung - Kostenfreiheit des Verfassungsbeschwerdeverfahrens erhalten Das Bundesverfassungsgericht strebt an, die richterliche Bearbeitung von offensichtlich aussichtslosen und "mutwilligen" Beschwerden von der vorherigen Zahlung einer Gebühr abhängig zu machen. Diese Reform wäre ein gewaltiger Rückschritt für die Grundrechte der Bürgerinnen und Bürger und die Verfassungsgerichtsbarkeit. (vom 07.06.2011)  mehr ...
Bundesrat billigt 14 Gesetze Der Bundesrat hat das parlamentarische Verfahren zu 14 Gesetzen aus dem Deutschen Bundestag positiv abgeschlossen. Sie werden nun dem Bundespräsidenten zur Unterzeichnung zugeleitet. (vom 20.06.2013)  mehr ...